Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Thema: zusätzliche Tonspur in die VOBs

  1. #1
    Miles Freak Avatar von daphy
    Registriert seit
    11. June 2003
    Beiträge
    153

    Standard zusätzliche Tonspur in die VOBs

    Hi folks,

    ich habe kürzliche eine DVD mit einem Live-konzert gekauft und bin über den AC3 5.1 Sound derart enttäuscht dass ich mich dran gemacht habe das ganze mit Ambisonic nochmals abzumischen.
    Da AC3 im Vergleich zu DTS so seine Schwächen hat, hab ich eine DTS 32/48 padding gebastelt (wie siehe dieses Posting)
    Da auf der DVD noch eine AC3 2.0 Tonspur war habe ich mich mit DVD Fab dieser entledigt und hatte dann die m2v (MEPEG-Datei) die ursprüngliche AC3 5.1 und meine DTS File vorliegen.
    Diese hab ich im Anschluss mit IFOEDIT (Author a new DVD) in eine VOB-Struktur zusammen geführt. Beim muxen bekam ich als allererstes gleiche ne Fehlermeldung (internal - irgendwelche Zusatzinfos würden fehlen -> ich nehme an ich sollte vorher mit IFOEDIDT eine Analyse über die Ausgangs-VOB laufen lassen und diese als Text-File beim muxen der Anwendung für die Chapters geben ?( aber was solls, ist ja nur ein Test).
    Trotz der Fehlermeldung startete IFOEDIDT und bastelte brav die VOBs und die anderen Navigationsfiles.
    Als letztes vorm Brennen testete ich die Files via WINDVD 5.1 /MediaPlayer Classic.
    Das Ergebnis war enttäschend: die Chapters waren futsch (was logisch ist) aber von meinen Ton Tracks konnte ich nur die AC3 Spur hören - die DTS wurde zwar erkannt, Ton kam aber trotzdem keiner raus X(

    zu meinen eigentlichen Fragen:

    was habe ich falsch gemacht?
    wie kann ich am bequemsten die Chapters automatisch (im Hauptfilm - auf den Rest muss ich aus Platzgründen verzichten) setzen lassen?

    Merci im Voraus

    CYA Daphy

  2. #2
    Ork Avatar von Gorbag
    Registriert seit
    29. April 2003
    Ort
    Graz, Austria
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Die Chapters sind kein Problem. IfoEdit hat eine Funktion, mit denen du die Chapters in ein Textfile ausschreiben kannst. Irgendwo oben in der Menüleiste glaub ich (bin grad nicht am Privat-PC). Deswegen erhältst du diese internal Fehlermeldung, daß du das Text-File angeben mußt.
    Dieses Chapter-File gibst du beim Authoren mit IfoEdit dann einfach wieder an und die Kapitel sind drin.

    Zum DTS: Kann IfoEdit DTS-Sound muxen? Da bin ich mir nicht ganz sicher.
    Mitglied des Ordens des Lichtes, Sonderabteilung Chaos.

    System: Dell 4550 mit WinXP
    Brenner 1: NEC 2100A, Firmware 104E
    Brenner 2: LiteOn 832S, Firmware VS03

    SAP: Philips DVP 3005 - Nachfolger des verblichenen CyberHome 402.
    Satelliten-Receiver: Topfield 5500PVR

  3. #3
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.553

    Standard

    Meiner Meinung kann IfoEdit dts-Spuren reinmuxen (von den Dateitypen gibt es keine Einschränkung) - nur muss für dts eine Audiospur 0x88|0x07 verwendet werden, wogegen bei AC3 die Audiospuren 0x80|0x07 üblich sind; bei zwei Spuren hieße das:

    1. Spur = AC3: 0x80; 2. Spur = dts: 0x89

    oder

    1. Spur = dts: 0x88; 2. Spur = AC3: 0x81

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #4
    Miles Freak Avatar von daphy
    Registriert seit
    11. June 2003
    Beiträge
    153

    Standard

    Merci erst mal an
    Gorbag & LigH

    1. Spur = dts: 0x88; 2. Spur = AC3: 0x81
    genau so sieht es bei mir aus! bedeutet die 1. Spur gleichzeitig auch die Standartspur oder muss ich da noch einen Standart festlegen?

    Kann es sein das WINDVD 5.1/MediaPlayer Classic keine DTS-Spuren packt? ?(
    Ich hab mich schon mal in diesem Zusammenhang mit Hypercube unterhalten - muss ich ggf. seinen DTS-Directshowfilter verwenden/ mit Graphedit verknüpfen oder sollten die Filter von Intervideo reichen?

    Oder liegt es vielleicht am padding Format (*.DTS) - wenn ich die DTS als DTS WAV konvertiere wird sie von IFOEDIDT als 2 Channel AudioWAV (PCM)erkannt?!?

    Vielleicht sollte ich heut nachmittag (bin auch noch auf Arbeit ) einfach mal ne DVD-RW brennen, das wird uns neue Erkenntnisse bringen )

    In diesem Zusammenhang probier dann gleich nochmal die Geschicht mit den Chapters aus!

    CYA Daphy

  5. #5
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.553

    Standard

    Man kann Kommandosequenzen einbauen, die beim Start eine Tonspur auswählen - Standard nach dem Einschalten sollte aber die erste Spur (&0xF8|0x00) sein (also 0x80 / 0x88 / 0xA0 im Private Stream oder 0xE0 als MPEG-Audio - hoffentlich stimmen die Zahlen...).
    __

    Kann sein, dass nur die Platinum-Version einen dts-Decoder mitbringt; MPC hat definitiv keinen dts-Decoderfilter bisher eingebaut, und einen kostenlosen wird es zur Zeit nicht geben. Einzige Chance: Digital-Out in den A/V-Receiver.

    Padding könnte auch Probleme bringen, aber davon hab ich keine Ahnung - ein dts-WAV ist aber garantiert falsch! Wenn schon, dann reines dts.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #6
    Miles Freak Avatar von daphy
    Registriert seit
    11. June 2003
    Beiträge
    153

    Standard

    MPC hat definitiv keinen dts-Decoderfilter bisher eingebaut, und einen kostenlosen wird es zur Zeit nicht geben
    Könnte man den Filter von Hypercube oder
    den von Gabest probieren?
    Ich hab mich noch nie damit beschäftigt ?(

    CYA Daphy

  7. #7
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.553

    Standard

    Hypercube setzt aber - wenn ich mich recht erinnere - eine Installation von WinDVD-Platinum 5.x voraus. Müsste aber auf den Seiten stehen.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #8
    Kommt ab und zu vorbei. Avatar von Fr_An
    Registriert seit
    25. April 2003
    Ort
    ABI / LB
    Alter
    52
    Beiträge
    8.942

    Standard

    Original von daphy
    1. Spur = dts: 0x88; 2. Spur = AC3: 0x81
    genau so sieht es bei mir aus! bedeutet die 1. Spur gleichzeitig auch die Standartspur oder muss ich da noch einen Standart festlegen?
    Ich mische mich nur ungern ein, aber DTS darf doch nur optional verwendet werden. Pflicht ist eine Spur in AC3, MPA oder PCM. Das hieße, das DTS erst in der zweiten Tonspur enthalten sein darf. Zumindest bei DVDs mit RC 2.
    Gruß Frank

  9. #9
    Rainer Unfug Avatar von Sistenix
    Registriert seit
    28. April 2003
    Ort
    Berlin
    Alter
    57
    Beiträge
    915

    Standard

    Original von Fr_An
    Ich mische mich nur ungern ein, aber DTS darf doch nur optional verwendet werden. Pflicht ist eine Spur in AC3, MPA oder PCM. Das hieße, das DTS erst in der zweiten Tonspur enthalten sein darf. Zumindest bei DVDs mit RC 2.
    Also ich habe eine DVD mit Maestro erstellt, in der ich nur die DTS Spur erhalten habe um Bitrate fürs Video zu schinden.
    Die funktioniert auf den beiden SAP’s die ich besitze anstandslos.
    Das hat lediglich den Nachteil, dass ich nur Sound über meinen Digitalreceiver habe.
    Gruß Sistenix

  10. #10
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.553

    Standard

    Ich glaube, das bezieht sich nur auf Verkaufs-DVDs: Professionelle Studios sollten sich an diesen "Codex" halten, damit gewährleistet ist, dass sich jeder diese DVD anhören kann. In den Spezifikationen steht das aber bestimmt nicht!

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •