Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: DMR EH52: Meldung HDD SLEEP im Display

  1. #1
    Doppel-As
    Registriert seit
    17. April 2016
    Beiträge
    103

    Standard DMR EH52: Meldung HDD SLEEP im Display

    Hallo,

    wer kennt sich mit den Panasonic-Geräten aus?
    Da HI8 derzeit auf Eis liegt, digitalisiere ich einige VHS-Kassetten.
    Mitte in der Aufnahme einer kompletten Kassette habe ich jetzt zentral die Meldung "HDD SLEEP" in einem schicken blauen Fensterchen.

    Einblendungen steht aus AUS.

    Gibt es da eine andere Option? Kann man diee HDD von vorherein schlafen legen?
    Ist HDD doch nicht die richtige Einstellung, ist ggf. DVD oder SD besser?

    Gruß
    Highwayman.

  2. #2
    Doppel-As
    Registriert seit
    17. April 2016
    Beiträge
    103

    Standard AW: DMR EH52: Meldung HDD SLEEP im Display

    OK, wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    jolly.oddfellow hatte die Antwort schon gegeben.

    Zitat Zitat von jolly.oddfellow Beitrag anzeigen

    Ein Vorteil des DVD-Modus ist, dass bei einer eingelegten Disc die Festplatte nicht nach 30 Minuten in den Sleep-Modus wechselt, und folglich auch die nervige diesbezügliche Einblendung unterbleibt. (Zumindest steht das so in der Anleitung des EH52, und seit ich immer eine DVD in der Lade habe, hat mir keine solche Einblendung mehr die Aufnahme ruiniert...)
    Eine DVD war allerdings nicht eingelegt, die Lade war leer.

  3. #3
    Doppel-As
    Registriert seit
    17. April 2016
    Beiträge
    103

    Standard AW: DMR EH52: Meldung HDD SLEEP im Display

    Nun ja,

    merkwürdig ist das schon. In der Anleitung steht:

    Wenn “HDD SLP (SLEEP)” im Display des Geräts erscheint
    Die Festplatte wurde automatisch in den SLEEP-Modus geschaltet. (Bei eingeschaltetem Gerät dreht sich die Festplatte ständig mit hoher
    Drehzahl. Um die Lebensdauer der Festplatte zu verlängern, wird sie in den SLEEP-Modus geschaltet, wenn keine Disc eingelegt und 30
    Minuten lang keine Bedienung vorgenommen wurde.)
    Drücken Sie [HDD], um sie wieder zu aktivieren.
    Wird die Wiedergabe oder Aufnahme aus dem SLEEP-Modus heraus gestartet, dauert es einige Zeit, bis die Festplatte wieder hochgefahren
    ist.
    Bei Nichtverwendung des Geräts empfehlen wir, die Disc aus der Lade herauszunehmen, damit die Festplatte in den SLEEP-Modus schaltet.


    Warum ist die HDD standardmäßig eingeschaltet? In welchen Modi?
    Warum verhindert eine eingelegte Disc das Abschalten?

    Wenn ich eine Disc einlege, läuft dann die HDD die ganze Zeit bei Digitalisieren, obwohl sie nicht gebraucht wird?
    Besser wäre doch, sie gar nicht zu erwecken!

    Kann das sicher mit der Einstellung DVD erreicht werden?

    Kann man das irgendwie prüfen, durch ein Statusanzeige?

    Highwayman.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DMR-EH52: Auswahl HDD / DVD / SD relevant bei Nutzung als TBC
    Von Highwayman im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23. August 2017, 21:50
  2. Auch das Audio-Signal über den Panasonic DMR EH52 führen ???
    Von Highwayman im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 26. February 2017, 18:16
  3. Suche: Multimedia HDD mit Display
    Von may24 im Forum Konsole & Heimkino
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22. September 2008, 17:11
  4. Virtual Dub + display.fx ?
    Von Selur im Forum Newbies
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27. February 2008, 18:26
  5. Fehlerhaftes Display Was tun ?
    Von Pacemaker im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25. July 2004, 17:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •