Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Thema: Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher Dienstleister?

  1. #1
    Grünschnabel
    Registriert seit
    8. October 2017
    Beiträge
    1

    Standard Thema: Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher Dienstleister?

    Hallo,

    ich möchte 5 VHS Kassetten bestmöglich Digitalisieren. Mit einem gekauften Grabber hab ich aber zu schlechte Qualität gehabt.

    Für mich, wie auch viele andere Endverbraucher, lohnt sich aber der Kauf von richtig professionellem Equipment hierfür nicht.

    Deshalb hab ich im Internet nach einem Dienstleister gesucht und es finden sich aber auch viele zu starken Preisunterschieden.

    Leider schreibt aber keiner etwas über die verwendete Umwandlungstechnik. Kann mir deshalb einer von euch einen empfehlen?

    Viele Grüße

    Milo

  2. #2
    Doppel-As Avatar von Pro Jo
    Registriert seit
    21. June 2010
    Beiträge
    134

    Standard AW: Thema: Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher Dienstleister?

    Hallo Miloo,

    ja richtig, nur 5 VHS-Kassetten zu capturen, dafür ist eine professionelle Ausrüstung zu teuer für Amateure, das sehe ich auch so.
    Die unterschiedlichen Preise kommen vermutlich von diversen Zusatzleistungen, wie z. Bsp. durch Zuschaltung eines TBC oder entfernen von Bildrauschen.
    Ohne diese genannten Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen, da bist Du sicherlich nicht erfreut über die Bildqualität.

    Solltest Du im Raum Nürnberg wohnen, dann kann ich dir die Firma Berola-Film empfehlen. Der Link funktioniert leider nicht.

    Kosten:
    Für jeweils 1 Band (E180) sind 40€, ohne Bildverbesserung zu bezahlen. Mit Bildverbesserung zusätzlich noch einmal 30,00 €.
    Für jeweils 1 Band (E240) sind 46€, ohne Bildverbesserung zu bezahlen. Mit Bildverbesserung zusätzlich noch einmal 30,00 €.

    Für 5 Bänder zusammen, fallen dann Kosten in Höhe von 200 Euro an. Nachbearbeiten kann man dann mit den kostenlosen Tools wie Vdub oder AviSynth.

    Oder man legt sich für 200 € eine Blackmagic Intensity Pro 4K zu, und captured selbst. Vielleicht helfen dir Kollegen hier im Forum weiter.
    Sollten alle Stricke reißen, dann kannst Du auch, wenn Du möchtest, deine Kassetten an mich schicken.

    Gruß Jo

  3. #3
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.503

    Standard AW: Thema: Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher Dienstleister?

    Zitat Zitat von Pro Jo Beitrag anzeigen
    Der Link funktioniert leider nicht.
    Vielleicht wenn man in der Adresszeile https zu http editiert. Unsere Boardsoftware fördert sicheres Internet leider früher als manche Webhoster gültige Zertifikate installieren...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #4
    Doppel-As Avatar von Pro Jo
    Registriert seit
    21. June 2010
    Beiträge
    134

    Standard AW: Thema: Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher Dienstleister?

    Ja richtig, habe schon bemerkt, dass die Forum-Software http zu https umwandelt. Die Homepage ist unter https nicht zu erreichen.
    Die Gleitz-Software geht auf Nummer sicher, ist ja auch in Ordnung. Man muss dann die Links im Klartext schreiben, ohne http und www.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Digitalisierung von analogem Material (VHS), welcher AD-Wandler?
    Von Marvolo im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 5. October 2017, 20:34
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20. January 2012, 11:43
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22. September 2009, 09:26
  4. Premiere HD Material nach 720p mkv encoden, welcher Weg?
    Von Burnsi im Forum DVB- und HDTV-Capturing
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6. April 2008, 19:53
  5. DSL bei analogem Anschluss
    Von Xell im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18. June 2004, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •