Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: WMA für's Autoradio - welche Qualitätsstufe?

  1. #1
    Foren Gott Avatar von akapuma
    Registriert seit
    24. May 2003
    Ort
    Marienheide
    Alter
    49
    Beiträge
    3.228

    Standard WMA für's Autoradio - welche Qualitätsstufe?

    Hallo,

    mein Autoradio kann mp3 und WMA wiedergeben, per USB-Stick oder CD. Ich möchte nun einige CD's umwandeln, und denke, daß WMA das bessere Format ist. Ich wollte VBR codieren. Laut französischem Wikipedia gibt es folgende Pi x Daumen - Bitraten für die Qualitätsstufen (Zwischenwerte für die Qualitätsstufen gibt es wohl nicht):

    • 100 correspond au fichier son non compressé et n’a pas d’équivalent CBR théorique
    • 98 correspond environ à un CBR de 320 kbit/s ;
    • 90 correspond environ à un CBR de 192 kbit/s ;
    • 75 correspond environ à un CBR de 112-128 kbit/s ;
    • 50 correspond environ à un CBR de 64-80 kbit/s.
    Der Radiohersteller Suzuki gibt für WMA eine empfohlene Mindestbitrate von 64kBit/s an. Ich habe für ein Testencoding mit 75 gemacht, was laut den obigen Werten ca. 112-128kBit/s ergeben sollte. Ich bekomme aber nur ca. 65-70 kbit/s. Es handelt sich um alte Operettenaufnahmen, möglicherweise mono.

    Reicht 75, oder soill ich besser 90 nehmen?

    Gruß

    akapuma
    Wer weiß, wovon er redet, kann es sich leisten, sich verständlich auszudrücken.
    Besucht auch meine Homepage: https://akapuma.info

  2. #2
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: WMA für's Autoradio - welche Qualitätsstufe?

    Hängt natürlich sowohl von der Komplexität des Materials als auch von deinen Ansprüchen ab. Ich traue WMA aber durchaus gutes Channel-Coupling zu, ähnlich AAC. Dein Ergebnis würde mich für Quasi-Mono mit relativ reinen Klängen (vom Instrumentenklang her) also nicht überraschen. Insofern: Was Radiosender in der Konserve haben, wird auch nicht besser als MP3 mit 128 kbps klingen. Ich würde also vermuten, dass dir Q 75 für WMA meist ausreichen wird (bis auf seltene Extrem-Szenen).

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #3
    Haudegen
    Registriert seit
    3. September 2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    652

    Standard AW: WMA für's Autoradio - welche Qualitätsstufe?

    Nimm lieber MP3. Es sind vielfach mehrere Geräte die MP3 unterstützen als WMA. Außerdem ist MP3 jetzt lizenzfrei.

  4. #4
    Haudegen Avatar von Chetwood
    Registriert seit
    29. March 2005
    Beiträge
    523

    Standard AW: WMA für's Autoradio - welche Qualitätsstufe?

    Ich wüsste auch nicht, was ausgerechnet an WMA besser sein sollte.

    MultiMakeMKV: MakeMKV Batchverarbeitung (Win)
    MultiShrink
    : DVD Shrink Batchverarbeitung
    Offizieller Übersetzer von DVD Shrink deutsch

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Welche AMD CPU?
    Von XadoX im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4. October 2004, 19:31
  2. Autoradio erkennt CDrs nimmer
    Von misos im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 1. October 2004, 22:29
  3. Welche GUI Changes??
    Von hippoth im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24. January 2004, 20:20
  4. Schlechter Ton bei MP3's im Autoradio
    Von pomaranc im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 21. December 2003, 20:29
  5. Wöfür sind die vielen Dateien, welche das Prog erstellt? welche benötige ich?
    Von hey00000 im Forum DVD2SVCD und allgemeine (S)VCD
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 1. June 2003, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •