Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segment

  1. #1
    Haudegen
    Registriert seit
    26. June 2010
    Beiträge
    578

    Standard Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segment

    Hallo,

    Anmerkung: Ich suche hier ein Linux-Tool.

    Ich habe hier mehrere Audio-Captures von Hörbüchern die alle in je einer großen Datei als FLAC vorliegen. Diese sollen nun so geschnitten werden, dass a. 5 Minuten lange Segmente entstehen und es soll nur an Pausen geschnitten werden. Grds. lässt sich das unter Ubuntu mit mp3splt machen mit diesem Einzeiler:

    Code:
    mp3splt -a -f -t 5.0 -o "@f @n" -f EINGABEDATEI.MP3
    Hier wird um den Schnittpunkt '5min' herum nach einer Pause gesucht. Manche Segmente sind etwas kürzer als 5 Minuten, manche etwas länger. mp3splt hat aber Nachteile: ich bekomme für Ubuntu nur die 2.4.2 (statt der "aktuellen 2.6.2 [von 2014]), die kann kein FLAC als Input annehmen, die 2.6.2 kann es angeblich. Mit selbst kompilieren hab ich so meine Mühe. Auch kann es nur MP3 ausgeben, nichts verlustfrei.

    Das ganze geht auch mit Audacity, ist aber mit mehr manueller Arbeit verbunden. Das hab ich hier früher schon gemacht - ist kein Spaß, gerade bei einer großen Zahl von Dateien.

    Kennt jemand eine Alternative die das kann? Ich dachte zunächst an SoX, hab da aber nichts gefunden. Die Funktion 'silence' macht scheinbar etwas anderes. Vielleicht ein Windows-Tool das ich dann mal mit Wine versuchen könnte?

    nel-son
    _________________________

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.
    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.274

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    Ich kann 2.6.2 nach folgender Anleitung unter Ubuntu 17.04 installieren:
    From repository:
    • Add the repositories:
      add-apt-repository "deb https://mp3splt.sourceforge.net/repository utopic main"
    • Update the packages:
      apt-get update
    • Install mp3splt and mp3splt-gtk:
      apt-get install libmp3splt0-mp3 libmp3splt0-ogg libmp3splt0-flac libmp3splt-doc libmp3splt-dev mp3splt mp3splt-gtk
    https://mp3splt.sourceforge.net/mp3s...ic&ubuntu=true

    Kannst ja notfalls die Windows-Binary von mp3splt mit Wine testen...

  3. #3
    Haudegen
    Registriert seit
    26. June 2010
    Beiträge
    578

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    Ich hab noch die 16.04, weiß noch nicht ob ich vor der 18.04 ein Update machen. Ich hatte bisher keine guten Erfahrungen mit dem "Zwischenversionen" und bin daher bei den LTS-Versionen hängen geblieben.

    Mit Wine geht es, außer, dass er rgendwie Probleme mit "meinen" FLAC-Dateien hat. Ich habe bisher alle meine Audioaufnahmen in WAV gemacht und für ein paar Test mit mp3splt in FLAC umgewandelt mit dieser Zeile:

    ffmpeg -i input -f flac output-neu.flac
    Wieso ich hier -f flac und nicht -acodec flac genommen habe weiß ich nicht. Mit -f bricht der Vorgang von mp3splt aber ab, auch direkt unter Windows. Ein kurzer Test mit -acodec war besser. Hab hier bisher aber keine wirklich lange FLAC versucht. Was ist der Unterschied wenn man tatt -f -acodec verwendet?
    _________________________

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.
    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


  4. #4
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.343

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    Der Parameter -f beschreibt eher den Container (falls das Format einen Container hat), -acodec dagegen ganz spezifisch einen Audio-Codec (modernere Schreibweise: "-codec:a").

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  5. #5
    Haudegen
    Registriert seit
    26. June 2010
    Beiträge
    578

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    Hab jetzt versucht FFmpeg als Pipe zwischenzuschalten und die Daten als FLAC weiterzureichen. Hat aber nicht funktioniert, bin jetzt aber nicht sicher ob es daran liegt, dass hier ein Linux-FFmpeg versucht Daten als Pipe ein eine Wine-Programm weiterzuleiten. Der umgedrehte Weg geht bei mir, da nehme ich aber avs2pipemod um den Audioteil einer AVS an ein Linux-FFmpeg weiterzureichen.

    Kann FFmpeg überhaupt Daten als FLAC weitergeben?

    Edit
    Es scheint ein Problem mit mp3splt zu sein. Auch die Linux-Version davon kann keine Pipes annehmen wenn ich statt dem Input-Dateinamen '-' eintrage. Gibt es andere Möglichkeiten dafür?
    _________________________

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.
    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


  6. #6
    Simplifizissimus Avatar von bergh
    Registriert seit
    10. May 2003
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Alter
    57
    Beiträge
    6.167

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    tach auch !
    MP3Split gibt es auch für Windows.
    Und wenn die FLAC eine Cue hat kann man die einzelnen Stücke mit der Cue zurechtschneiden mit:
    CueSplit, dann hat man die Chapter / Kapitel/Stücke wie in der Cue vorgesehen.

    Bei MP3split kann man imho das von Dir gewünschte sogar in der Gui einstellen.
    (Ich kenne allerdings nur die Windows Version ein bisschen.)
    Gruss BergH

  7. #7
    Haudegen
    Registriert seit
    26. June 2010
    Beiträge
    578

    Standard AW: Längere Audiodateien an Stille automatisch schneiden mit Mindestlaufzeit pro Segm

    mp3splt scheint keine Daten verarbeiten zu können die gepiped werden, egal womit.

    Ich hab mir eine Kontextmenü erstellt, deshalb nutze ich die Kommandozeilenversion und nicht die GUI - die auch grausam eingedeutscht ist.

    Es scheint auch Probleme mit Umlauten zu haben. Wenn der Dateiname einen Umlaut beinhaltet wird die FLAC statt wieder in FLAC in MP3 umgerechnet und das ganze bricht nach einer Weile ab. Ähnliches Verhalte hatte ich bei der alte 2.4.2, die scheinbar noch kein FLAC konnte bzw. bei allen Versionen mit WAV als Input. Das ganze passiert auch unter Windows (getestet hier mit der 2.6.2 unter Windows XP in VirtualBox).
    _________________________

    Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.
    § 961 BGB [Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen]


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Video automatisch Schneiden
    Von Albanac im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15. October 2004, 11:25
  2. Rebuilder 0.55b: Längere Einlesedauer?
    Von Gorbag im Forum MPEG-2 Encoding-Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7. July 2004, 19:35
  3. AC3 5.1 richtig schneiden, ggf. automatisch wie 16:9?
    Von surroundnewbie im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5. February 2004, 01:49
  4. automatisch bilder aus film schneiden?
    Von thorsten_F im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28. November 2003, 12:42
  5. Automatisch schneiden wie dvd2svcd
    Von Dirk im Forum DVD2SVCD und allgemeine (S)VCD
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24. January 2003, 09:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •