Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

  1. #11
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.425

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    AviSynth decodiert. Immer. Was zusammengefügt wird, sind also immer Clips, die decodierten Inhalt repräsentieren. Und wenn man es genau nimmt, wird gar nichts wirklich "zusammengefügt": Für jedes Frame der Ausgabe aus AviSynth heraus wird nur zugeordnet, aus welchem der vielen offenen Clips ein Frame angefordert wird.

    Leider werden dazu aber erst mal alle Clips geöffnet, auch die, die in dem Moment noch längst nicht benötigt werden. Und für jeden dieser Clips wird zusätzlich noch mal ein Puffer von je 15 Frames durch den preroll-Parameter in DSS2 reserviert: Der mag für das Konvertieren, aber noch mehr für das zufällige Anschauen eines Clips nützlich sein; wenn man jedoch sehr viele Clips in der selben Skript-Umgebung offen hat, dann wird für jeden Clip ein solcher Puffer reserviert, und das verbraucht RAM. Und wenn eigentlich nur das Video von Anfang bis Ende durchgereicht wird, ohne dass es im Skript Filter gibt, die einen großen temporalen Radius haben (also weit in Vergangenheit und Zukunft jedes aktuell verarbeiteten Frames schauen müssen), dann braucht man so einen großen Preroll vielleicht gar nicht.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #12
    TBD Avatar von Groucho2004
    Registriert seit
    21. June 2009
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    217

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    Zitat Zitat von mectst Beitrag anzeigen
    Um das wirklich beurteilen zu können, müsste man in die Internas von AviSynth einsteigen. Beim Zusammenfügen einzelner Clips kann ich mir aber durchaus vorstellen, dass hierfür zusätzlicher Speicher benötigt wird, bzw. das ein großes Video am Stück besser funktioniert, eben weil nichts mehr zusammengefügt werden muss.
    Ein grosser Teil des Speichers wird wahrscheinlich auch von den zahlreichen Instanzen von ffdshow benötigt. LAV Filters wäre hier wahrscheinlich besser (abgesehen von ffms2/lsmash die eindeutig vorzuziehen sind).

    Die beste Lösung ist sicher DGDecNV. Ansonsten 64 Bit Workflow und/oder zusammenfügen der einzelnen Segmente.

  3. #13
    TBD Avatar von Groucho2004
    Registriert seit
    21. June 2009
    Ort
    Barcelona
    Beiträge
    217

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Leider werden dazu aber erst mal alle Clips geöffnet, auch die, die in dem Moment noch längst nicht benötigt werden. Und für jeden dieser Clips wird zusätzlich noch mal ein Puffer von je 15 Frames durch den preroll-Parameter in DSS2 reserviert: Der mag für das Konvertieren, aber noch mehr für das zufällige Anschauen eines Clips nützlich sein; wenn man jedoch sehr viele Clips in der selben Skript-Umgebung offen hat, dann wird für jeden Clip ein solcher Puffer reserviert, und das verbraucht RAM. Und wenn eigentlich nur das Video von Anfang bis Ende durchgereicht wird, ohne dass es im Skript Filter gibt, die einen großen temporalen Radius haben (also weit in Vergangenheit und Zukunft jedes aktuell verarbeiteten Frames schauen müssen), dann braucht man so einen großen Preroll vielleicht gar nicht.
    Hab' ich gerade mal getestet, "preroll=0", "seekthr=0" und "cache=0" machen kaum einen Unterschied.

  4. #14
    Haudegen
    Registriert seit
    30. October 2004
    Beiträge
    526

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    64-Bit-AVISynth lief zusammen mit 64-Bit-Virtualdub nicht. :-/
    Normal läuft das ohne Probleme.
    StaxRip GUI - verwende pastebin für Logdateien und imgbox für Screenshots

  5. #15
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.293

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    Zitat Zitat von andreasp Beitrag anzeigen
    Was kann die, was die "offizielle" nicht kann?
    Die ist LARGEADDRESSAWARE, d.h. sie kann trotz 32 bit-Prozess 4 GB nutzen.

  6. #16
    Mitglied Avatar von andreasp
    Registriert seit
    16. April 2015
    Beiträge
    38

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    64-Bit-AVISynth lief zusammen mit 64-Bit-Virtualdub nicht. :-/
    Ich muß das korrigieren:

    > AVISynth 2.6.0 lief zusammen mit Virtualdub 1.10.4 AMD-64 nicht. :-/

    Ich nahm an, von AVISynth 2.6.0 hätte ich eine 64-Bit-Version installiert. Das kann aber nicht sein, weil es gar keine gibt (?!): Siehe hier: https://avisynth.nl/index.php/Main_Page

    Muß ich also mit Virtualdub 1.10.4/64-Bit dann die AVISynth 2.5.8-64-Bit verwenden?

    Grüße,
    Andreas

  7. #17
    Haudegen
    Registriert seit
    30. October 2004
    Beiträge
    526

    Standard AW: Mehrere MTS-Dateien über AVS öffnen...Absturz mit Virtualdub

    Für 64 bit brauchst du avisynth+ 2.5.0.8, wenn du als Einsteiger Dinge wie QTGMC zum laufen bringen willst hast du einige Hürden zu überwinden, angefangen mit der avisynth Installation da der aktuelle AviSynth Entwickler keine Installer bereitstellt, ein Installer bekommst du über groucho2004's avisynth switcher oder über staxrip 1.6.1.1, das sind die einzigen Quellen die ich kenne.
    StaxRip GUI - verwende pastebin für Logdateien und imgbox für Screenshots

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. VirtualDub-Absturz bei HQ-Videos mit H264-Codec
    Von Schlachti im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28. January 2011, 13:08
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23. September 2005, 20:05
  3. Absturz GKnot bei AVI öffnen
    Von querx im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15. April 2005, 07:27
  4. Virtualdub - nerviger Öffnen-Dialog
    Von jacky_smith im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11. December 2004, 18:46
  5. .dat-Dateien öffnen
    Von Chief im Forum Talk im Turm
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16. February 2004, 15:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •