Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Suche Hlfe: VHS Roh Datei wie zeitgemäss, professionel und effizient Nachbearbeiten?

  1. #1
    Jungspund
    Registriert seit
    2. January 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    13

    Icon5 Suche Hlfe: VHS Roh Datei wie zeitgemäss, professionel und effizient Nachbearbeiten?

    Guten Abend Leute

    Ich möchte mich erstmal bedanke für die kostenlose Informationen in diesem Forum dadurch konnte ich nun ein sehr gutes Digitales Ergebnis meiner alten VHS Kassetten erhalten.

    Nur bin ich nun bei der Nachbearbeitung der Dateien ziemlich überfordert hab mit verschiedenen Programm Codes welche ich nicht so ganz verstehe was sie genau verändern und der Software AviSynth (AvsP.exe) und WinFF ein relativ gutes Ergebnis hingebracht (Ränder entfernt, Halbbilder entfernt, kompakte Dateigrösse, Bild schärfer als Rohdatei aber Farblich gefällt mir das nicht und die Rendering hat für 1h Videomaterial 6h gedauert.)

    Auch mit der Software VirtualDub Filtern und dann xMedia Recode hat mich nicht so überzeugt dort hat das Rendern nur 1h gedauert aber das end Ergebnis war nicht so überzeugend.

    Mein Ziel wäre dann am Ende ein Film zu erhalten welche ich mit Menu auf eine DVD brennen könnte und zusätzlich auf der Festplatte für die nächsten 50 Jahre archivieren könnte in einem Videoformat welches voraussichtlich in ein paar Jahren auch noch abgespielt werden kann. Das Ganze sollte auch pro Film (1h Video Material) nicht mehr als 1-2h Aufwand benötigen für (menschliche Bearbeitung und Computer Rendering), da danach noch weitere zeitintensive Arbeit folgt: Cover design, DVD Disk Design, Menu Design, DVD brennen usw.


    Also nun meine Frage an die Profis wie bearbeitet ihr effizient und mit so wenig Verlusten die 60-70 GB. Großen Rohdateien in zeitgemäß schöne Video Dateien? Folgendes möchte ich nachbearbeiten wenn möglich in nur einem bearbeitungsschritt:

    - Halbbilder entfernen (deinterlacing)
    - Flackernde Ränder entfernen manchmal links, rechts und immer Unten wegen Kopftrommel)
    - Farbkorrektur (Chroma Shift, Farbstiche, Helligkeit , Kontrast, Farbfehler usw...korrigieren)
    - Rauschentfernen (was trotz jitter Korrektur noch drin ist)
    - Je nach Szene Entwackelungsfilter ?

    Dann wäre auch noch eine Audiorausch Entfernung und Synchronisation (Ton zu Bild) ziemlich genial.

    Hab 3-4 Filme bei einem Professionellen Anbieter Digitalisieren lassen und war mit dem Ergebnis nicht zufrieden, da er nichts nachbearbeitet hat nur Digitalisiert und danach Konvertiert das ist mir zu wenig.

    Könnte mir jemand welcher das vielleicht sogar Gewerblich Professionell oder Semiprofessionell betreibt erklären wie ihr große Mengen an Bänder sauber und effizient zeitgemäß nachbearbeitet ???
    Also mit welcher Software, Filtern Einstellungen, Reihenfolge, End Format der Video Datei usw..?

    Besten Dank fürs Lesen bin echt am Limit denn ich weiss das muss funktionieren aber kriege es nicht hin.

    Gruß scherber

  2. #2
    Simplifizissimus Avatar von bergh
    Registriert seit
    10. May 2003
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Alter
    58
    Beiträge
    6.199

    Standard AW: Suche Hlfe: VHS Roh Datei wie zeitgemäss, professionel und effizient Nachbearbeit

    tach auch!

    Auf DVD gebrannt, als VIDEO-DVD gehen nur ausgesuchte Bild und Tonformate.

    Auf HD am PC geht "ALLES"!
    Wenn Du das Zeug schon digtal hast, speichere es genauso auf HD.
    Jeder Formatwechsel verschlechtert die Qualität.
    Und wie man eine Video DVD erstellt ist nun hinreichend im Internet dokumentiert.
    Gruss BergH

  3. #3
    Jungspund
    Registriert seit
    2. January 2015
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    13

    Standard AW: Suche Hlfe: VHS Roh Datei wie zeitgemäss, professionel und effizient Nachbearbeit

    Vielen Dank schon mal welches Format würdest du mir den für die DVD archiviereung und PC archivierung empfehlen?

    Hab mitlerweile die Software Avidemux entdeckt und könnte mir vorstellen damit zu arbeiten da sie nicht so anspruchsvoll wie AvSP ist und das Rendern viel Schneller geht
    Blos hab ich dort keinen Ton mit den Videos die ich via. Blackmagic digitalisiert habe...wenn ich allerdings das gleiche Video einfüge, das ich schon mal konvertiert habe geht auch der Ton ?

    Wie könnte ich die Audiospur so abändern dass ich sie nicht verschlechtere und denn bei Avidemux einfügen kann ?

  4. #4
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.698

    Standard AW: Suche Hlfe: VHS Roh Datei wie zeitgemäss, professionel und effizient Nachbearbeit

    Zu den Eigenheiten des Materials, das auf DVD Video erlaubt ist, empfehle ich die Lektüre der DVD-FAQ. Für Video gilt dann insbesondere, dass nur MPEG2 erlaubt ist (mit einigen Einschränkungen und Grenzwerten). Audio erlaubt ein paar Freiheiten, beeinflusst aber die Gesamtheit (z.B. braucht LPCM-Ton, der völlig unkomprimiert ist, so viel eigene Bitrate, dass man die Bitrate des Videos deutlich reduzieren müsste); wenn die Aufnahme in Stereo ist, wäre AC3 mit 192 kbps verbreitet, mit 224 kbps etwa das vernünftige Maximum. Für DVD Video muss sie aber mit 48 kHz gesampelt sein.

    Zur Archivierung auf dem PC kann man deutlich größere Dateien mit geringerer Komprimierung verwenden. Video könnte man verlustlos komprimiert speichern (FFV1 oder Ut in AVI, dann evtl. mit unkomprimiertem PCM-Ton) oder sehr verlustarm komprimiert (MPEG4 AVC mit Hilfe von x264 und einem CRF-Wert etwa bei 6..12, dazu evtl. AAC-Ton mit höherer Qualität).

    Avidemux wird dir aber keine DVD Video authoren. Dazu braucht man ein Authoringtool. Viele davon lesen Video und Audio lieber getrennt ein.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1. April 2015, 15:26
  2. Suche HD//Datei Prüfprogramm
    Von katjarella im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 9. February 2007, 10:07
  3. Suche Programm zum Verbinden mehrerer m2v (und mp2)-Dateien zu einer m2v (mp2)-Datei
    Von marcel7 im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14. December 2006, 22:47
  4. Nachbearbeiten von DVD´s
    Von Philipp im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29. June 2004, 17:25
  5. Suche einstellungs datei für divx 5,11
    Von atari im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 6. April 2004, 15:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •