Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

  1. #1
    Haudegen
    Registriert seit
    19. August 2004
    Beiträge
    510

    Standard Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne bei einer Kodierung per Kommandozeile ein Video- und ein Audiofile ein- und ausblenden. Da dachte ich dann an Avisynth. Für die Video-Spur habe ich das hier gefunden: https://avisynth.nl/index.php/Fade

    Jetzt brauche ich noch etwas für ein Wav-File, habe bisher aber noch nichts gefunden. Hat jemand eine Ahnung wie das möglich ist? Oder ob es überhaupt geht?


    Besten dank

    Lapje

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Fade kann auch Audio. Steht zumindest in dem Text, den Du verlinkt hast.

  3. #3
    Haudegen
    Registriert seit
    19. August 2004
    Beiträge
    510

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Ja, es steht dort das Audio unterstützt wird - aber nicht, ob das, was ich vorhabe, möglich ist.

    Ich wüsste z.B. gar nicht wie ich ein avs-Script per Kommandozeile aufrufen soll...

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Was heißt denn, "ein avs-Script per Kommandozeile aufrufen"?

    Man kann das mit Video und Ton getrennt machen:
    avs2pipemod -y4mp "script.avs" | x264 - --demuxer y4m -o "output.264"
    avs2pipemod -wav "script.avs" | qaac - -o "output.m4a"

    Oder zusammen:
    ffmpeg -i "script.avs" -c:v libx264 -c:a aac "output.mkv"

    Aber das hat ja so direkt erst mal nichts mit der Bedienung von fade() zu tun.

  5. #5
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.593

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Falls du eine WAV-Datei als Tonspur hast, die du gleichzeitig mit einem Video-Clip ein-/ausblenden willst, dann kannst du diese mit WAVSource in einen Clip laden, der nur Audio, aber kein Video hat; das wird mittels AudioDub() mit dem Video-Clip gemischt. Auf das Ergebnis kann man dann Fade{In|Out|IO}[0|2]() auf Video- und Audio-Spur des Mischclips gemeinsam anwenden. Andere Quellfilter für andere Audio-Formate als Quelle kennst du sicher auch noch.

    PHP-Code:
    LwLibavAudioSource(audiosourcefile# kann auch die selbe Datei sein
    LwLibavVideoSource(videosourcefile# wenn beide Spuren in einem Container sind
    AudioDub(va)
    FadeIO(50
    Ich weiß nicht mehr genau, ob es FFMS2 oder L-SMASH Works war; bei einem der beiden war es wichtig, dass man zuerst die Audiospur abfragt, sonst wird der Index zweimal erzeugt, weil beim Abfragen des Videos erstmal kein Audio-Index ermittelt wird. Ich glaube, das war eher FFMS2?

    Eine Kreuzblende zwischen zwei Clips hintereinander erreicht man mit Dissolve, siehe Ende der Seite zu Fade.
    Geändert von LigH (13. January 2017 um 01:30 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #6
    Haudegen
    Registriert seit
    19. August 2004
    Beiträge
    510

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Moin, ok, werde ich mal so ausprobieren.

    Nein, eine WAV als Tonspur habe ich in dem Sinne nicht, aber es soll aus einer WAV eine MP3-Tonspur gemacht werden, da dachte ich, dass es besser wäre, die WAV zu bearbeiten...

  7. #7
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.593

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Zum gemeinsamen Verarbeiten wäre da sicher die Lösung geeignet, die sneaker2 für ffmpeg dokumentiert hat; da wäre die Audio-Encoder-Bibliothek "libmp3lame".

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #8
    Haudegen
    Registriert seit
    19. August 2004
    Beiträge
    510

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Neinn, es ging eher darum, dass ich nur die Wav-Datei bearbeiten will. Das MP3 kann ich auch per lame.exe erstellen, das ist kein Problem.

  9. #9
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.593

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Das wäre dann etwas umständlicher. Zwar kann avs2pipemod die Tonspur nach dem Filtern mit Fade mehr oder weniger kompatibel zu WAV ausgeben, aber wahrscheinlich wäre die im Header eingetragene Größe ~ Spieldauer falsch, da die erst am Ende bekannt ist, und der Header schon am Anfang einer WAV-Datei erzeugt werden muss. Viele Audio-Encoder wissen, dass sie diese Angaben ignorieren müssen, wenn die Quelle aus der "Standardeingabe" kommt, aber Sample-Editoren könnte das verwirren.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  10. #10
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Video- und Audiofile per Avisynth ein-/ausblenden...

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Das wäre dann etwas umständlicher. Zwar kann avs2pipemod die Tonspur nach dem Filtern mit Fade mehr oder weniger kompatibel zu WAV ausgeben, aber wahrscheinlich wäre die im Header eingetragene Größe ~ Spieldauer falsch, da die erst am Ende bekannt ist
    Das kann ich so nicht nachvollziehen. Ist doch bei AviSynth direkt beim Laden des Skripts bekannt? Ich denke schon, daß avs2pipemod korrekte wave-Header erzeugt.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Logo ein/-ausblenden
    Von Smasch im Forum AviSynth
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21. December 2010, 16:56
  2. vdub.exe (CLI) GUI ausblenden
    Von zwiebel_sondermann im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7. March 2007, 12:57
  3. VirtualDub Audiofile lässt sich nicht laden
    Von chris114 im Forum Audio – Bearbeitung und Konvertierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 7. October 2004, 15:27
  4. Audio Ein-/Ausblenden in MP2-Files
    Von Kay_2 im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 5. May 2004, 08:24
  5. CCE 2.50 Logo ausblenden, WIE?
    Von Budenmacher im Forum MPEG-2 Encoding
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25. December 2002, 15:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •