Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

  1. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    21. September 2016
    Beiträge
    40

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    oh, ich Depp:


    Also ich habe das Video erstellt mit einem Tool. Dort sind hauptsächlich Urlaubsbilder, Übergänge, Animationen, und ganz wenig echter Film verwendet worden. Das Tool kann aber kein Video speichern, wie Powerpoint. Ich gebe das Video dann mit dem Tool wieder um es per Bildschirmaufzeichnung(MSIAfterburner) aufzuzeichnen. Vielleicht hätte ich ein passenderes Tool verwenden sollen. Aber selbst dort können ja viele gar nicht die Videodaten an einen Frameserver weitergeben, damit ich diese iin MeGUI encodieren könnte. Ich habe auch noch von keinem Videoschnittprogramm gehört, welches auch so gut encodiert wie MeGUI.

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Dort wird "Mode: YUV 4:2:2" angegeben, das entspricht YUY2. Für Aufnahmen aus der echten Welt ist das vernünftig.
    ..also kann man die Eingangsfrage mit "Ja" beantworten? Es handelt sich ja um kein Computerspiel, sondern um echte Bilder.

  2. #12
    DooM Avatar von De-M-oN
    Registriert seit
    14. September 2010
    Alter
    30
    Beiträge
    95

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    Warum ist der Interpolate when downsampling Haken nicht drin? ._.

    Glaub mir: Du möchtest den Chroma nicht via Nearest Neighbor konvertieren ... :x Dann ist nämlich jeder 2. Pixel farblos. Und bei PC Aufnahmen haste einen RGB32 Input. Also wird hier jeder 2. Pixel dir farblos gemacht, wenn auf YUV 4:2:2 gehst ohne interpolation.

    Der Haken ist standardmäßig drin und daher wunder ich mich, warum du den entfernt hast?

    Wenn du in YUY2 aufgenommen hast, würd ich diese auch behalten.

    Demnach würd ich in MeGUI auf NO drücken und bei x264 config in custom commandline:

    --output-csp i422

    eintragen. Dann behältste die Chroma Qualität von 4:2:2 bei. Wenn auch mit jedem 2. Pixel farblos. Würde ich vllt erneut aufnehmen..

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    21. September 2016
    Beiträge
    40

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    o.k., danke Dir. Dann probier ich das mal so. Bewußt habe ich das Häkchen nicht herausgenommen.

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    21. September 2016
    Beiträge
    40

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    So habe ich es eingestellt:


    wenn ich die Frage mit Nein beantworte kommt folgender Hinweis(welchen ich mit "Yes" beantworte):


    Das Video hat dann aber krasse Bildfehler, man kann nahezu nix erkennen(Bild aus Mediaplayer HC 1.7.10 64bit):

  5. #15
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    Erst mal unabhängig von den Bildfehlern...

    a) Preset "placebo" ist unvernünftig. Verschwendet viel mehr Zeit, als man noch Qualität gewinnen könnte. Langsamer als "slow" ist selten nützlich, und "very slow" sollte das Maximum sein, das man in Erwägung zieht.

    b) Tuning "animation" ist für Zeichentrick.
    _

    Wenn du nicht zu YV12 konvertieren lässt, dann ist der Hinweis von MeGUI richtig, dass du auf den Farbraum und zusätzliche Parameter selber achten musst; die entsprechende x264-Konfiguration scheint dafür richtig zu sein, wenn ich mich nicht irre. Die Art senkrechter Streifen, die du dann bekommst, ist aber ein Hinweis darauf, dass das Ausgabeformat nicht korrekt erkannt bzw. verarbeitet wurde. Um das nachzuvollziehen, fehlt mir aber im Moment die Zeit...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    21. September 2016
    Beiträge
    40

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    b) Tuning "animation" ist für Zeichentrick.
    Ist quasi auch Zeichentrick. Einfach Urlaubbilder auf verschiedene Art und Weise eingeblendet & ausgeblendet. Nur ein kleines Video mit dabei. Ansonsten noch ein wenig Gif-Animation.

  7. #17
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: [MeGUI]The colorspace of you clip is not YV12...

    Ähm, nein. Mit "Zeichentrick" meint man vor allem, dass es größere Flächen mit wenig Details, dafür eher sanften Farbverläufen gibt, die aber durch deutliche Kanten begrenzt sind. In diesem Tuning kann es dir passieren, dass Bereiche mit wenig Details kräftiger weichgezeichnet werden, als dir lieb ist.



    Wenn es um eine Foto-Präsentation geht (wobei "einblenden" meist lediglich das Erhöhen der Helligkeit von schwarz bis normal bedeutet, du hast aber wahrscheinlich Transitionen, also "hineinschieben" oder noch verspielter), dann würde ich wohl eher auf den Grain-Modus setzen, der die Filterung eher verringert und dadurch feine Details besser erhält (wenn auch mit höherer Bitrate). Aber du testest ja noch...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Waifu2x + -> ColorSpace unsupported
    Von Selur im Forum AviSynth
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13. June 2016, 05:38
  2. Aus 16:9 Clip ein 4:3 Clip machen?! Wie ?
    Von Koola im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29. December 2006, 10:15
  3. Seltsames Output Colorspace Verhalten bei ffdshow
    Von Bumsfalara im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21. August 2006, 23:04
  4. Colorspace, Luma usw. ich blick da nicht durch
    Von Gunnar im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18. April 2006, 10:31
  5. Video's sehen "grünlich" aus? (colorspace Problem?)
    Von Andy2222 im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 6. December 2003, 22:19

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •