Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: Probleme beim Abspielen von M2TS Dateien mit Dolby Atmos

  1. #11
    Jungspund
    Registriert seit
    24. July 2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Probleme beim Abspielen von M2TS Dateien mit Dolby Atmos

    So, habe jetzt mal an Panasonic folgende Anfrage gestellt.
    Mal abwarten was da als Antwort kommt...


    Ich habe mehrere Dolby Atmos Democlips im M2TS Format.


    Alle Clips haben:
    Einen h264 Video Track
    Einen THD/Atmos (Stream extension) Audio Track
    Einen AC-3 Audio Track


    Wenn ich diese Clips über Netzlaufwerke/DLNA/USB-Stick wiedergebe, wird lediglich der AC-3 Ton ausgegeben.


    Brenne ich mit diesen Clips eine BD, wird bei der Wiedergabe Dolby Atmos ausgegeben und ich kann manuel auf AC-3 umschalten.


    Warum bekomme ich bei der Wiedergabe von Netzlaufwerken/DLNA/USB-Stick keinen Dolby Atmos Ton?


    Auserdem habe ich eine 64GB Micro SD Karte mit SD Adapter.
    Diese Karte benutze ich in meiner Gopro Hero 3. Dementsprechend befinden sich darauf MP4 Video Clips.
    Die Video Clips werden von dem Player angezeigt und wiedergegeben.


    Kopiere ich ein M2TS Video auf die Karte, wird sie von dem Player nicht angezeigt.
    Auch nach umbenenn nach *.mts wird das Video nicht angezeigt.
    Benenne ich das Video in *.MP4 um, wird es zwar angezeigt, der Player bricht aber die Wiedergabe mit der Fehlermeldung ab, das dieses Videoformat nicht wiedergegeben werden kann.

  2. #12
    Jungspund
    Registriert seit
    24. July 2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Probleme beim Abspielen von M2TS Dateien mit Dolby Atmos

    Sodele,

    Ich bin heute Abend mal dazu gekommen die Tonausgaben von Amaze (THD Atmos/E-AC-3) miteinander zu vergleichen und muß leider sagen, "Dazwischen liegen Welten!".

    Bei THD Atmos kommen aus den Höhenlautsprechern wirklich nur die Effekte, die dafür bestimmt sind.
    Bei E-AC-3 hört es sich zwar irgendwie gewaltiger an als ein einfaches 5.1 AC-3, aber aus den Höhenlautsprechern dudeln die ganze Zeit irgendwelche Geräusche, so das im Gegensatzt zu Dolby Atmos nicht wirklich eine räumliche Höhe zu bemerken ist.

    Eigentlich hat sich hiermit dieser Thread erledigt und könnte geschlossen werden, da ein aus dem thd+ac3 Track erzeugter E-AC-3 Track nicht wirklich etwas bringen würde.

    Aber ich warte noch, bis Panasonic auf meine Anfrage geantwortet hat, und werde das dann noch hier posten.

    Aber bis dahin habe ich nochmal eine, bzw. zwei Fragen an Euch.

    1.
    Hat hier jemand einen Standalone Blu-Ray Player, der Dolby Atmos auch von anderen Medien als BD's ausgibt?

    2. Habe ich gerade vergessen.

  3. #13
    Jungspund
    Registriert seit
    24. July 2016
    Beiträge
    10

    Standard AW: Probleme beim Abspielen von M2TS Dateien mit Dolby Atmos

    Ich habe mittlerweile den BD-Player wieder verkauft und mir stattdessen einen HTPC zusammengebaut.

    Der HTPC macht nun alles was ich brauche und mehr.

    Also hat sich für mich dieser Thread nun erledigt...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16. March 2012, 19:04
  2. teilweise Probleme beim m2ts-Abspielen am PC
    Von Erich99 im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19. September 2011, 18:45
  3. MPC-HC x64: Problem beim Abspielen von m2v-Dateien
    Von Peter0815 im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8. April 2011, 21:26
  4. Probleme beim codieren von m2ts in mkv mit x264 und Staxrip
    Von crystalfunky im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 7. June 2010, 09:51
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 8. October 2006, 11:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •