Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 40 von 40

Thema: Frauen-WM: komisches HD-Material

  1. #31
    Tripel-As Avatar von Matt Kirby
    Registriert seit
    5. January 2005
    Beiträge
    221

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Zitat Zitat von avisynthbeginner Beitrag anzeigen
    @Matt Kirby

    Wenn die beim Teststück bezeichneten drei Frames gemeint sind, dann sind bei mir eindeutig fortschreitende Bewegungen im Gesamtbild vorher und nachher im Abstand von 20ms zu sehen.
    Ich habe weiter unten jpgs hinterlegt.

    Und dass sie sich bewegen scheint nur so. Die Bewegung der anderen Frames sind viel deutlicher. Aber ich will mich nicht streiten. Mir war nur wichtig zu sehen, dass es nicht am TV liegt.
    arabellaundco.de.to - Das Fanforum zu tschechischen Serien und Filmen

  2. #32
    Mitglied
    Registriert seit
    13. August 2011
    Beiträge
    26

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    @Matt Kirby

    Dazu passen noch die letzten genaueren Betrachtungen von @Ligh und @Goldwingfahrer. Für mich ist aber letztlich entscheidend, ob ich Ruckler im laufenden Film sehe, und das ist in diesem Beispiel bei mir nicht der Fall.

    Gruss und bis zum Nächsten.
    Geändert von avisynthbeginner (30. June 2015 um 17:24 Uhr) Grund: Ergänzung

  3. #33
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Matt Kirby

    Um zu schauen ob Dein Ausschnitt nur ein Ausrutscher vom Sender sei,habe ich heute Nacht das Finale der Frauen-WM aufgezeichnet.
    Auch vom ZDF
    Resultat ist aber gleich wie bei Deinem File.
    Da ich hier nicht gleichzeitig 2 HD Sendungen aufzeichnen kann,habe ich das Finale auch ab unserem CH-TV Sender aufgenommen,aber halt nur in SD.
    Fazit = ist noch schlimmer.

    Kleiner Ausschnitt,knapp 8 MB
    https://www.ww-consulting.ch/DL/06.07..._WM_Frauen.rar
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  4. #34
    Mitglied
    Registriert seit
    13. December 2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Interessant, dass das noch jemandem auffällt. Mein Vater hat sich schon länger gewundert, dass in manchen Sendungen (schon vor der Frauen-WM) auf seinem großen neuen LCD-Fernseher nicht immer alles "flüssig läuft", weshalb ich ihm geraten hatte, "Smart"-Funktionen auszuschalten, was aber angeblich nicht immer geholfen habe. Ist natürlich schwer, das noch zu analysieren, nachdem die Sendung bereits gelaufen war, da kann man sie dann nicht mehr aufnehmen. In diesem Fall nun gibt es offenbar technische Ursachen. In allen anderen Fällen ... muss man mal schauen, ob er es schafft, mal auf eine angeschlossene Platte aufzunehmen, sobald er wieder was merkt, so dass ich auch mal Testmaterial bekomme.
    Gibt es das Problem bei der Darstellung von NTSC nach PAL gerechneten Videos erst seit es LCDs gibt oder ist das auch auf Röhren so?

  5. #35
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.552

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Normkonvertierungen sind immer ein Problem, egal mit welcher Technologie man sich das anschaut.

    Stell dir vor, du hast eine Torte (eine Sekunde), die bereits in 24 (Film) oder 30 (NTSC) Tortenstücke (Frames pro Sekunde) aufgeschnitten wurde. Dieselbe Torte (immer noch eine Sekunde) willst du nun nachträglich in nur 25 (PAL) Stücke schneiden. Da entstehen mehr oder weniger feine Scheibchen, die nun irgendwie von einem Stück ans andere angesetzt werden müssten (Überblendung) oder weggeworfen werden (Pulldown-Varianten). Mit keinem dieser Ergebnisse wird jeder Gast gleichermaßen zufrieden sein. Aber leider hast du nur die eine Torte (die jeweilige Szene wurde leider nicht gleichzeitig mit einer Kinofilm- bzw. NTSC-Fernseh- und einer PAL-Fernseh-Kamera aufgezeichnet).

    Zum Glück können sich heutige HD-Fernseher eigentlich an jede verbreitete Framerate anpassen, so dass eine Normkonvertierung heute eigentlich nicht mehr nötig wäre. Damals mit Röhrenfernsehern war man aber mehr oder weniger an die Netzfrequenz des Stromnetzes im eigenen Land gebunden. Warum dann bei der WM doch noch mal normkonvertiert wurde, ist schwer verständlich; vielleicht um das Herunterrechnen in SD-PAL für Nicht-HD-Sender zu vereinfachen, das braucht ja wirklich PAL (50i).
    Geändert von LigH (14. December 2015 um 10:49 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #36
    Mitglied
    Registriert seit
    13. December 2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Ich hatte letztens mit Quicktime eine Bildschirmaufnahme gemacht und wollte diese dann verkleinern/konvertieren, dabei sah ich, dass eine framerate von 60fps angegeben wurde und ich fragte mich, ob ich es dann nicht nach 25 oder 50 fps umwandeln müsste, wenn ich es so haben, will, das es auch noch auf einem RöhrenTV (über einen angeschlossenen Mediaplayer eines SAT-Receivers) problemlos läuft. Wenn du das oben schreibst, dann war meine Frage ja vllt. doch nicht unberechtigt. Müsste ich denn? Also die fps umrechnen lassen?

  7. #37
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    ob ich es dann nicht nach 25 oder 50 fps umwandeln müsste,
    zumindest in 50 sollte klappen wenn Du Deinen Monitor auf 50 umstellst.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.Anpassen.png 
Hits:	38 
Größe:	4,6 KB 
ID:	98867 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.NVIDIA Systemsteuerung.png 
Hits:	39 
Größe:	16,4 KB 
ID:	98868
    selber nehme ich nur selten direkt ab Bildschirm auf,meistens sind das aber nur kurze Clips wie man dies oder jenes Programm/Tools richtig installiert.

    Machs doch ohne Klimmzüge,codiere Dein File mit dem kostenlosen Hybrid in einem MP4 Kontainer...ab auf einen Stick,stecke den an den Rec. und gucke das Ergebnis am TV an.
    Geändert von Goldwingfahrer (16. December 2015 um 19:22 Uhr)
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  8. #38
    Mitglied
    Registriert seit
    13. December 2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Probieren geht über studieren... Danke.

  9. #39
    Mitglied
    Registriert seit
    13. December 2015
    Beiträge
    31

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    PS: mir ist das übrigens damals bei der Frauen-WM auf dem Röhren-TV nicht aufgefallen und ich habe ca. 95% der freiempfangbaren Spiele geschaut, wenn ich nicht zwischendurch eingeschlafen bin (weil es Nachts war, selbstverständlich).

  10. #40
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.552

    Standard AW: Frauen-WM: komisches HD-Material

    Dass so etwas auf Röhre kaum auffällt, ist wenig verwunderlich, wegen der Interlaced-Arbeitsweise und der längeren Nachleuchtzeit.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 1. April 2015, 15:26
  2. Komisches WMV Format
    Von cande300 im Forum MPEG-2 Encoding
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 3. February 2007, 16:47
  3. Wenn Frauen einfach nicht auf den Mann hören wollen...
    Von scharfis_brain im Forum Talk im Turm
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30. June 2006, 14:39
  4. Komisches Ton Problem
    Von titanic im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 5. March 2005, 10:22
  5. Komisches Ruckeln.... :/
    Von Supremacy im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13. October 2003, 00:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •