Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Leistungsstarker, aber preiswerter PC für Video und Spiele

  1. #11
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.552

    Standard AW: Leistungsstarker, aber preiswerter PC für Video und Spiele

    Für Nvidia sprechen (für mich) mehrere Details: PureVideo-Unterstützung durch DGDecNV (hab ich bezahlt, will ich weiter verwenden können); Kompatibilität mit vielen Spielen (oft spezifikationstreuere OpenGL-Unterstützung als bei manchen ATI-Generationen); meiner Erfahrung nach relativ problemlose Treiberunterstützung (nicht ganz kritikfrei, aber beherrschbar, und evtl. vernünftigere Standardeinstellungen als bei ATI, siehe dynamischer Kontrast).

    Zusätzlich mit geeigneter intel-CPU sollte man dann auch noch wahlweise mit QuickSync vergleichen können. Bei der Unterstützung erweiterter SIMD-Befehlssätze dürften intel-Prozessoren auch etwas umfangreicher und schneller sein als die von AMD (mit dem bekannten Dilemma: Die A# sind moderner, aber die FX haben oft mehr Kerne).

    Was die Spiele angeht: Vernünftige Leistung in der DirectX-10/11-Klasse sollten die (6-9)60er wohl bringen, wenn man Spiele mit dem technischen Stand von vor 2-3 Jahren ausreichend findet (wem das was sagt: Batman Arkham ..., Serious Sam 3, Saints Row 3/IV, Shadow Warrior, Rift), die auch mit leichten Abstrichen auf einer 450 noch ganz vernünftig laufen. Aber harte Brocken wie Crysis, Far Cry, GTA V ... sind nicht geplant.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #12
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.664

    Standard AW: Leistungsstarker, aber preiswerter PC für Video und Spiele

    Meine bauvorschläge haben meist den selben preis,
    das liegt daran, das ich mich nicht zuerst an der hardware orientiere,
    sondern am preis.
    Ganz nach dem motto: "wieviel/welche hardware bekomm ich für den preis?"

    Z.b.: eine grafikarte um die 150~200€ bekommt man da ne 960 oder doch nur 860,
    vielleicht doch etwas mehr wenn es eine 870 ist...

    nachtrag zu "hören sagen":
    Natürlich halte ich nichts von haltl9sen fakten,
    ich halte mich z.z. so schwammig, weil ich gerade keine zeit hab meine quellen zu prüfen.
    und genau jetzt kann alles wieder anders sein, darum immer vor dem kauf die quellen & spezifikationen prüfen.
    danke.
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  3. #13
    Haudegen Avatar von Chetwood
    Registriert seit
    29. March 2005
    Beiträge
    526

    Standard AW: Leistungsstarker, aber preiswerter PC für Video und Spiele

    Mal https://www.hardwareluxx.de/community/forum.php ausprobiert? Die testen so ziemlich alles bis zum Abwinken.

    MultiMakeMKV: MakeMKV Batchverarbeitung (Win)
    MultiShrink
    : DVD Shrink Batchverarbeitung
    Offizieller Übersetzer von DVD Shrink deutsch

  4. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    4. May 2015
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    44

    Standard AW: Leistungsstarker, aber preiswerter PC für Video und Spiele

    @ Ligh
    Mein Pc:
    CPU: I5 4590
    Mobo: Asus H81m plus
    Graka: Nvidia GTX 650
    RAM: 2x Kingston 4gb
    Laufwerke: BluRay Brenner von pioneer 207 ebk und ein einfaches DVD Laufwerk
    Festplatten: Toshiba q series pro 128 GB SSD und 1 TB WD blue
    Netzteil: Thermaltake Berlin Bronze plus 420 Watt

    Kostenpunkt etwa 650 Euro. Pcs sind nur mein Hobby, aber ich würde behaupten, dass mein PC gute Mittelklasse ist. Fürs Encoding sollte es reichen und etwas ältere Spiele laufen auch ohne Probleme. Vielleicht hilft es dir ja ein wenig, deine Frage zu beantworten.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Preiswerter Ubuntu kompatibler USB-Scanner,.. ?
    Von Selur im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26. September 2011, 17:20
  2. TV Ausgabe ok, aber kein Video-Bild
    Von Blue Marlin im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26. December 2004, 10:02
  3. Video Out, aber bitte keinen GraKa-TV-Out, gesucht!
    Von scharfis_brain im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19. May 2004, 14:12
  4. Preiswerter DVD-Brenner gesucht, Schwerpunkt: Backup, weniger Video
    Von LigH im Forum HDD, SSD & opt. Laufwerke
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16. May 2004, 10:41
  5. Digitales-Video-Capturing, aber wie?
    Von DummWieBrot im Forum DVB- und HDTV-Capturing
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11. June 2003, 14:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •