Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

  1. #1
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    43
    Beiträge
    42.765

    Standard Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Wie schon im Januar vorausblickend erwähnt, ist seit Mitte Februar tatsächlich das Projekt DGDecIM im englischen doom9-Forum angelaufen.

    Anfangs war noch die Verwendung von DGIndexNV als Indexer notwendig; ich hab jetzt nicht den gesamten Beitrag gelesen, weiß also nicht, ob mittlerweile ein eigener Indexer vorhanden ist. Ohnehin hab ich keine intel-Core-i#-Prozessoren, weiß also nicht, ob ich das überhaupt nutzen könnte. Vielleicht kann mal jemand, für den das interessant ist, kurz zusammenfassen, wie weit es damit steht.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #2
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.872

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Wenn ich mir die readme angucke:
    1. To get your machine ID on a non-Nvidia system for licensing purposes,
    run this in a DOS window:

    dgindexim

    2. Use the included DGIndexIM in a DOS window to make your DGI index file on a non-Nvidia system:

    dgindexim -i panama.264 -o panama.dgi

    Alternatively, you can omit the previous indexing step and specify the source stream (instead of the
    index file) in your Avisynth script. If the DGI index file is missing it will be created automatically.
    To use this mode, DGIndexIM.exe must be in the same directory as DGDecodeIM.dll, and your license file
    must be present there also.

    3. Make sure libmfxsw32.dll is co-located with dgdecodeim.dll.

    4. Here are typical Avisynth script lines:

    dgsourceim("file.dgi")
    dgsourceim("file.264")
    dgsourceim("file.264", engine=1, debug=true)

    5. The engine options chooses the decoding engine.
    engine = 0: Intel automatic (uses HW if available, otherwise uses SW)
    engine = 1: Intel HW
    engine = 2: Intel SW

    6. Due to a bug in the Intel SDK, when the Intel engine is used
    to decode VC1 streams, SW mode is forced. To find out which mode the Intel engine
    is using, you can use debug=true.

    7. Currently only 32-bit operation is supported.

    8. This beta expires on April 1, 2014.

    Copyright (C) 2014 Donald A. Graft, All Rights Reserved
    -> indexen geht in der Console
    sollte 1. DGDecNV nicht gebraucht werden
    2. aktuell nur raw Streams verarbeitet werden können <- damit ist es zumindest für mich aktuell uninteressant
    3. geht aktuell nur über die Console
    Hybrid hier im Board, Homepage (www.selur.de), Forum

  3. #3
    Scheibenwelt-Bewohner Avatar von Tom Keller
    Registriert seit
    6. November 2004
    Beiträge
    678

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Ohnehin hab ich keine intel-Core-i#-Prozessoren, weiß also nicht, ob ich das überhaupt nutzen könnte.
    Die Intel Decoding-Engine beherrscht ja auch Software-Decodierung - DGDecIM wäre dann also sowas wie eine zukünftige Alternative zu DGAVCDecDI. Sogar mit zusätzlicher Funktionalität, da ja auch MPEG-2-, VC-1- und MVC-Decodierung möglich sein wird. Allerdings ebenfalls (wie bei DGDecNV und DGAVCDecDI): kostenpflichtig.

    Donal Graft überlegt wohl auch, ob er später DGDecNV und DGDecIM zu einer einzigen DGDec-Anwendung kombinieren könnte. Vermutlich kann man dann (abhängig vom Kompressionsformat) festlegen, ob man den Intel-Decoder im Software- oder Hardware-Modus benutzen möchte, oder ob die Decodierung lieber über NVIDIAs CUVID laufen soll. Könnte dann für die Leute interessant sein, die Intel- und NVIDIA-Hardware verbaut haben...
    Who is General Failure and why is he reading my hard drive?

    He was trying to get in touch with Private Data but if it involves a Major Disaster I understand that the fault lies with General Protection.

    Furthermore, if you cannot reboot it may be because of a corrupt Colonel.

  4. #4
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.872

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Und wenn es nur eine Anwendung ist kann man sie einfacher in Skripte&GUIs integrieren.

    die Intel- und NVIDIA-Hardware verbaut haben...
    Vorteil daran wäre:
    Intel für AVC, NVIDIA für VC-1 Material
    Hybrid hier im Board, Homepage (www.selur.de), Forum

  5. #5
    Foren As
    Registriert seit
    3. July 2003
    Beiträge
    78

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Vielleicht könnt Ihr mal für Dummis erklären, wie das anzuwenden wäre. Da ich immer ,wegen der Energieeffizienz, mit schwachen Rechner unterwegs bin, bei dem derzeit Intel Quicksync möglich wäre, würde eine solche Einbindung Sinn machen.
    Im Moment liege ich bei 3-4 fps(Blu-ray,q18,5 ,Film,slow). Wenn ich q264 oder DVDfa... nehme, sind es 50-70 fps, ohne das ich weiß was dort für Einstellungen gewählt werden.

  6. #6
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    43
    Beiträge
    42.765

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Da wirfst du hier aber fröhlich Decoder und Encoder in einen Topf, erdal.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #7
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.872

    Standard AW: Familienzuwachs: DGDecIM - frameakkurater Decoder für intel QuickSync

    Kleine Frage wie ist eigentlich kann DGIndexIM eigentlich nur raw h.264 streams indizieren, oder kann es auch wie die anderen DGIndex-Versionen m2ts/mkv/mp4 als Input annehmen?
    Hybrid hier im Board, Homepage (www.selur.de), Forum

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. A's Video Converter - QuickSync powered encoder Gui
    Von Selur im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10. February 2013, 21:14
  2. Apple steigt auf Intel um
    Von Henrik im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9. June 2005, 08:42
  3. intel amd xvid
    Von gucky im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 5. June 2004, 18:11
  4. AMD oder Intel
    Von pac im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25. March 2003, 01:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •