Seite 1 von 45 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 445

Thema: Der x265-Encoder entwickelt sich...

  1. #1
    Eroberer
    Registriert seit
    17. December 2009
    Beiträge
    50

    Icon5 Der x265-Encoder entwickelt sich...

    Hei Leute^^ ich will ein paar x265 test machen, Jeodch mein encode bricht immer bei Frame 46 ab, kennt wer dieses problem?

    Videoquelle ist yuv.

  2. #2
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.717

    Standard AW: x265 encode problem

    Aktuelle x265 Versionen haben wohl ein bekanntest Memory leak welches zu abstürzen führt.
    (zumindest ist das, was man so liest im videohelp forum)

  3. #3
    Eroberer
    Registriert seit
    17. December 2009
    Beiträge
    50

    Standard AW: x265 encode problem

    also ist es noch ga rnicht möglich einen solchen encode zu machen mit der x265 exe?

  4. #4
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.717

    Standard AW: x265 encode problem

    anscheinend nicht mit den aktuellsten Versionen bis der Bug wieder gefixed ist

  5. #5
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.500

    Standard AW: x265 encode problem

    x265 ver. 0.3+562-ea85b67907ca läuft wieder mit recht stabilem Speicherbedarf, in meinem Test mit dem Sintel-1080p-Trailer durchweg unter 1 GB.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #6
    Eroberer
    Registriert seit
    17. December 2009
    Beiträge
    50

    Standard AW: x265 encode problem

    Ja mit dem encode klappt es nun auch aber seltsam 2 stunden encode für 2119 frames, encode läuft nur mit 0.31 fps? aber cpu ist auf 100%

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	cpu.PNG 
Hits:	178 
Größe:	211,2 KB 
ID:	97744

  7. #7
    Scheibenwelt-Bewohner Avatar von Tom Keller
    Registriert seit
    6. November 2004
    Beiträge
    673

    Standard AW: x265 encode problem

    Wieso seltsam? Der Code ist doch noch in einem extrem frühen Stadium und somit auch noch lange nicht optimiert - da ist es nur logisch, dass keine Geschwindigkeitsrekorde erwartet werden können.
    Who is General Failure and why is he reading my hard drive?

    He was trying to get in touch with Private Data but if it involves a Major Disaster I understand that the fault lies with General Protection.

    Furthermore, if you cannot reboot it may be because of a corrupt Colonel.

  8. #8
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.500

    Standard AW: x265 encode problem

    Und nicht zu vergessen der technisch erheblich komplexere Algorithmus.

    Als H.264 entwickelt wurde, waren die Encoder auch deutlich langsamer als die Vorgänger (DivX, Xvid), und auch heute noch, trotz aller Optimierungen, dauert es mit sinnvoll aufwändigen Optionen eben so seine Zeit.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  9. #9
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.500

    Standard AW: x265 encode problem

    Bei x265 version 0.3+614-0e0a822fd344 wurde die gewichtete Vorhersage deaktiviert, solange sie Probleme in Kombination mit anderen Funktionen bereitet.

    Damit werden nun einigermaßen vernünftige GOPs erzeugt (frühere Versionen verwendeten versehentlich nur I- und B-Frames), so dass zur Zeit auch keine Makroblockfehler zu sehen sind; das kann aber damit zusammenhängen, dass nun überraschend wenige B-Frames verwendet werden (bis zu 3 aufeinanderfolgende B-Frames zwischen I/P-Frames sind in meinem Test erlaubt, tatsächlich wird aber eher aller 2-3 P-Frames nur mal ein B-Frame eingeschoben).

    Auf einem AMD Phenom-II X6 lief der Sintel-Trailer in 1080p gerade mal mit 0,1 fps (1253 Frames in 12751 Sekunden = 3:32:31).

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  10. #10
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.500

    Standard AW: x265 encode problem

    Ich gehe absichtlich noch nicht in den "News"-Bereich, weil der aktuelle Status immer noch äußerst experimentell ist; aber vielleicht wäre "Alternative A/V-Container und -Formate" besser?
    __

    In version 0.3+671-e7cfb49dc587 gibt es ein paar kleine Änderungen in der Kommandozeile (--input-res wxh statt --width w --height h) und in Standardwerten.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 1 von 45 12311 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Prodisc entwickelt 4.9GB Rohling
    Von QuiCo im Forum News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21. August 2005, 13:05
  2. BBC entwickelt Open-Source-Video-Codec
    Von rasta21 im Forum News
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 3. August 2005, 11:38
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. May 2005, 20:37
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4. April 2005, 18:36
  5. Cinema Craft Encoder killt sich
    Von Mongospliff im Forum DVD2SVCD und allgemeine (S)VCD
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20. February 2005, 00:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •