Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

  1. #1
    Tripel-As
    Registriert seit
    14. December 2011
    Beiträge
    236

    Standard MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

    Hallo,

    Ich nutze schon länger Hybrid und MeGUI für bestimmte Aufgaben. Bin auf MKV (SD + HD) fixiert, andere Formate interessieren mich eigentlich überhaupt nicht. Nun hat mich jemand gebeten eine ganze ARTE-HD Serie (irgendwas mit Alpen) als DivX-Avis zu encoden.

    Ohne mich jetzt zu tief in die Materie wegen Divx-Encoding einzuarbeiten, wie kann ich am Einfachsten mit MeGUI oder Hybrid aus einem 1280x720p50 Video (MKV oder TS mit AC3), ein konformes Divx-Video machen das auch auf älteren Pläyern läuft ?
    Wenn die Frage einen größeren Antwortenumfang hat, dann lasse ich es. So wichtig ist mir das nicht. Aber vielleicht gibt es ja ein fertiges Profil das ich verwenden kann.

    Gruß Gerd

  2. #2
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.701

    Standard AW: MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

    Das hängt ein wenig vom Chipsatz des alten DivX-Players ab. Manche können nur eng die wenigen Funktionen, die auch DivX 5 unterstützt, andere kommen auch mit ein paar der Extra-Funktionen von Xvid klar. Manche unterstützen den Packed Bitstream für B-Frames, andere nur die andere Technik. Manche brauchen das alte AVI-1.0-Format, andere kommen auch mit OpenDML (AVI 2.0) klar.

    Am verbreitetsten waren wohl Player mit MediaTek-Chipsatz, deshalb enthält der Xvid-VfW-Codec mehrerer Anbieter fertiger Binaries passende Profile. Wie man sich bei Programmen absichert, die xvid_rawenc als Encoder verweden, weiß ich leider nicht sicher.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #3
    Tripel-As
    Registriert seit
    14. December 2011
    Beiträge
    236

    Standard AW: MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

    Danke erst mal. Ich werd mal schauen welche Profile zur Verfügung stehen.

  4. #4
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.831

    Standard AW: MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

    Bei Hybrid sollten die Standard Settings eigentlich soweit kompatibel mit StandAloneGeräten sein.
    Generell gilt:
    • keine Custom Quantizer Matrizen
    • 1-3 B-Frames (hängt vom Player ab)
    • 3-point GMC sollte deaktiviert sein
    • Quarter pixel motion compensation sollte deaktiviert sein
    • Quantization Type sollte H.263 nicht MPEG sein
    • Packet bitstream, kommt auf den Player an, i.d.R. würde ich es aus lassen wenn nur 1 B-Frame verwendet wird, sonst an
    • kein interlactes encoding

  5. #5
    Tripel-As
    Registriert seit
    14. December 2011
    Beiträge
    236

    Standard AW: MeGUI/Hybrid + Xvid - konformes AVI für Hardwareplayer ?

    Ok, danke Selur.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hybrid (Windows/Linux/Mac): Input -> x264/x265/Xvid/VP8/VP9
    Von Selur im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 2840
    Letzter Beitrag: 23. April 2018, 21:08
  2. Divx HD -welche Bitrate kbps für Hardwareplayer
    Von Oldflower im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29. November 2006, 17:45
  3. MeGui Xvid MP4
    Von Henrik im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 7. November 2006, 19:38
  4. MeGui + Xvid
    Von AlexMineiro im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23. August 2006, 16:26
  5. Inkorrektes Seitenverhältnis in Hardwareplayer
    Von erpel30 im Forum Abspielprobleme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17. July 2004, 11:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •