In einem der üblichen preiswerten PC-Gehäuse wie MS-TECH CA-0182 gibt es zwischen den beiden Tastern für POWER und RESET einen 3½"-Einbauschacht. Wie lässt sich dessen Abdeckung öffnen, ohne dabei diese Plastikblende bzw. die im Gehäuse befindlichen Rasten zu zerbrechen? Bei den 5¼"-Abdeckungen geht das meist mit kurzem Daumendruck nach innen, die sind noch relativ flexibel. Aber der kleinere ist mir irgendwie zu hart und spröde, da trau ich mich nicht so recht, v.a. wenn's nicht der eigene ist. Oder besser von innen raus? Da ist aber kaum ranzukommen, ohne einiges wieder auszubauen...