Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Speichermedium Kaufempfehlung

  1. #1
    Jungspund
    Registriert seit
    10. April 2013
    Beiträge
    14

    Standard Speichermedium Kaufempfehlung

    Hey Leute,

    da meine Ansammlung an Fotos, Musik und Filmen langsam über die 500 GB geht und ich zudem meinen Laptop nicht damit vollstopfen möchte, suche ich nach einer Speicherlösung für sowas.

    Ich habe mir vor ca. 3 Monaten bereits eine externe Festplatte von Toshiba hierfür geholt (1 TB Kapazität), da ich allerdings eher ungern auf meine Daten verzichte, bin ich dabei dem Ratschlag nachzugehen, die Daten auf einer zweiten zu sichern.

    Mein Problem ist nur, ich weiß nicht, was dafür am besten geeignet wäre. Wäre es besser sich ein Gehäuse+Festplatten zu kaufen oder gleich eine fertige? Wenn ja, könnt ihr irgendwelche Empfehlungen machen bzw. mit welchen habt ihr gute Erfahrungen gemacht?

    Ich bin für jede Antwort dankbar.

  2. #2
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    bin ich dabei dem Ratschlag nachzugehen, die Daten auf einer zweiten zu sichern.
    Ja...und Diese dann an einem anderen Ort lagern.

    oder gleich eine fertige?
    Ja

    Empfehlungen
    Ja.........USB3.
    Schaue aber dass Du sie etwas günstiger bekommst als wir hier bei uns im Hochpreisland.
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  3. #3
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.697

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung


    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #4
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Danke LigH

    Wobei man dann die 2.HDD nie vom gleichen Hersteller auswählen sollte wie die erste HDD.
    Die Dritte legt man dann in den Banktresor/Schliessfach zu den Juwelen,Goldbarren,Aktien und so.
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  5. #5
    Jungspund
    Registriert seit
    10. April 2013
    Beiträge
    14

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Noch eine Frage, wenn ich mehr Speicher im Sinn habe (2-4 TB), ist eine 3,5 Zoll Platte oder eine 2,5 Zoll sinvoller?

  6. #6
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.697

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Ich finde 3,5" mit zusätzlichem Netzteil zuverlässiger; andere halten vielleicht gerade das für ein Risiko, für das es vielleicht mal kein Ersatzteil mehr gibt...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #7
    Jungspund
    Registriert seit
    10. April 2013
    Beiträge
    14

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Eigene Erfahrung oder nur Präferenz? Und für 3,5 Zoll Platte, hast du da evtl. auch eine Empfehlung? (2-4 TB Speicher wenn möglich)

  8. #8
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.697

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Nicht wirklich. Außer: Wenn man heute eine Marke empfiehlt, weil sie schon jahrelang zuverlässig bei einem selber läuft, kauft morgen einer fast das gleiche Modell, erwischt eine "Montagsplatte", und verallgemeinert gleich, dass alle Platten dieses Herstellers schlecht sind...

    Fakt ist allerdings, dass nicht jedes USB-Host-Gerät gleichermaßen gut damit klarkommt, dass 2,5"-Platten über USB auch mit Strom versorgt werden. PCs schaffen das üblicherweise. Consumer-Player vielleicht nicht.

    Gerade wenn man Videos auf Platte speichert, sind vielleicht sogar Media-Platten nützlich, die gleich eigene Player-Firmware haben und eventuell auch direkt per HDMI an einen Fernseher angeschlossen werden können. Da braucht man sich nicht darauf zu verlassen, dass der besuchte Bekannte/Verwandte einen geeigneten Player hat. Eventuell. Aber ich bin kein Hardware-Experte.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  9. #9
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.329

    Standard AW: Speichermedium Kaufempfehlung

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Fakt ist allerdings, dass nicht jedes USB-Host-Gerät gleichermaßen gut damit klarkommt, dass 2,5"-Platten über USB auch mit Strom versorgt werden. PCs schaffen das üblicherweise. Consumer-Player vielleicht nicht.
    Wobei mit USB3.0 die Leistung erhöht wurde, so daß man 2,5"-Festplatten nun in der Regel standardkonform über USB mit Strom versorgen darf. Da viele Consumer-Player noch USB2.0 haben, stimmt Deine Aussage aber. Ist halt immer irgendwo ein Glücksspiel, aber zumindest Videoplayer für den Heimbereich sollten trotz USB2.0 meist damit zurechtkommen, da diese Platten sehr verbreitet sind.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. [suche] USV Kaufempfehlung?
    Von Selur im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 3. December 2012, 06:47
  2. Kaufempfehlung: Arbeitsspeicher
    Von RussianPsycho im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11. July 2007, 13:51
  3. Kaufempfehlung DVD +R DL
    Von fatboy im Forum Allgemeine Themen zu Rohlingen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 2. August 2006, 15:40
  4. Kaufempfehlung DVD Recorder
    Von Rhanie im Forum Konsole & Heimkino
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20. April 2006, 09:45
  5. Kaufempfehlung Videorecorder
    Von hajo23 im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11. November 2005, 22:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •