Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: exFAT32-Formatierung

  1. #11
    Daydreamer Avatar von Endoro
    Registriert seit
    11. August 2012
    Ort
    Atlantis & Avalon
    Beiträge
    514

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Zitat Zitat von hdst Beitrag anzeigen
    Auf der WDTV laufen dafür keine ISO-Dateien mit Menü!
    Der zickt auch bei Untertiteln.

  2. #12
    Haudegen Avatar von Chetwood
    Registriert seit
    29. March 2005
    Beiträge
    526

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Tatsache? Bei mir laufen SRT, VobSub und PGS einwandfrei. Und wozu sollte ich je ein Menü brauchen?

    MultiMakeMKV: MakeMKV Batchverarbeitung (Win)
    MultiShrink
    : DVD Shrink Batchverarbeitung
    Offizieller Übersetzer von DVD Shrink deutsch

  3. #13
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.552

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Wahrscheinlich gibt es dann wohl mehrere Modelle der WDTV mit unterschiedlicher Firmware?

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #14
    Haudegen Avatar von Chetwood
    Registriert seit
    29. March 2005
    Beiträge
    526

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Sicher und auf beiden (LIVE und SMP) laufen die genannten schon seit x Firmwares. Kann sogar sein, dass der originale inzwischen PGS kann, SRT/VobSub gingen jedenfalls. Am SMP funktionieren übrigens auch DVD-Menüs in ISOs.

    MultiMakeMKV: MakeMKV Batchverarbeitung (Win)
    MultiShrink
    : DVD Shrink Batchverarbeitung
    Offizieller Übersetzer von DVD Shrink deutsch

  5. #15
    Foren Gott Avatar von akapuma
    Registriert seit
    24. May 2003
    Ort
    Marienheide
    Alter
    49
    Beiträge
    3.230

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Zitat Zitat von LigH Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich gibt es dann wohl mehrere Modelle der WDTV mit unterschiedlicher Firmware?
    Ja. Ich habe den WDTV Gen. 2, der kann nicht mal MKV mit header compression! Das nächste mal kaufe ich mir einen Mini-PC auf Android-Basis. Der ist billiger, und kann viel mehr. Dann hätte man auch keine Probleme mit Festplatten, die man anschließt. Man liest dann einfach per DLNA oder per Freigabe vom Netzwerklaufwerk.

    Für ungewöhnliche Formatierungen kann ich übrigens den MiniTool Partition Wizard empfehlen. Ich mußte zuletzt eine FAT32 sowie eine EXT4-Partition auf einer SD-Karte haben. Mit diesem Tool gings.

    Gruß

    akapuma
    Wer weiß, wovon er redet, kann es sich leisten, sich verständlich auszudrücken.
    Besucht auch meine Homepage: https://akapuma.info

  6. #16
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Für ungewöhnliche Formatierungen kann ich übrigens den MiniTool Partition Wizard empfehlen.
    habs schon seit Urzeiten und bin damit zufrieden.

    Mini-PC auf Android-Basis. Der ist billiger,
    Eine WDTV habe ich zum testen soeben bestellt [gebraucht]...für 50 Euro......
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  7. #17
    Haudegen Avatar von Chetwood
    Registriert seit
    29. March 2005
    Beiträge
    526

    Standard AW: exFAT32-Formatierung

    Zitat Zitat von akapuma Beitrag anzeigen
    Ich habe den WDTV Gen. 2, der kann nicht mal MKV mit header compression!
    Von wegen "nicht mal". Es war eine Schnapsidee, das Feature nach x Jahren Nichtbeachtung plötzlich einzubauen und dann auch noch auf default zu setzen. Das sieht mosu inzwischen wohl auch so, weswegen mkvtoolnix 6.0.0 keine Option mehr dafür hat, es wird per default auf off gesetzt.

    Zitat Zitat von akapuma Beitrag anzeigen
    Man liest dann einfach per DLNA oder per Freigabe vom Netzwerklaufwerk.
    Macht der WDTV Live schon längst.

    Zitat Zitat von Goldwingfahrer Beitrag anzeigen
    Eine WDTV habe ich zum testen soeben bestellt [gebraucht]...für 50 Euro......
    Welche_n_? Hoffentlich den Live Streaming.

    MultiMakeMKV: MakeMKV Batchverarbeitung (Win)
    MultiShrink
    : DVD Shrink Batchverarbeitung
    Offizieller Übersetzer von DVD Shrink deutsch

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DVD+RW Formatierung
    Von wulf im Forum PC-Komplettsysteme, HTPC´s & sonstige PC-Komponenten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13. October 2003, 11:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •