Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

  1. #11
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.385

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Das darin enthaltene Video ist im Format MPEG4-AVC, also kein Wunder, dass da weder ProjectX noch Cuttermaran funktionieren, die unterstützen nur MPEG2-Video.

    Zum nachträglichen Bearbeiten ohne vollständige Recodierung des ganzen Filmes ist MPEG4-AVC denkbar ungeeignet, "Smart Rendering" (das Neuberechnen nur in der Umgebung von Schnitten) ist da recht heikel, der Encoder müsste da sehr exakt eingestellt werden, um auch anschließend noch zahlreiche Nebenbedingungen einzuhalten.

    Ob es mit Avidemux klappt, kann davon abhängen, welche Version du verwendest. Zwischen 2.5x und 2.6x gab es ein paar wesentliche Änderungen.

    Sollten nicht noch ein paar preiswerte Tipps kommen, dann hilft vielleicht nur noch, die Datei mit professionellen Schnittprogrammen zu bearbeiten — oder per Skriptprogrammierung über AviSynth, den Video-Frameserver für Windows. Einlesen kannst du Transport-Streams mit AVC-Video in AviSynth mit DGDecNV, falls du das Plugin kaufen möchtest; oder kostenlos mit FFMS2, dafür solltest du es mit mkvmerge zu MKV zu multiplexen, weil FFMS2 Transport-Streams nicht korrekt unterstützt. Aber du schreibst, dass MKVtoolnix damit nicht arbeiten wollte ... welche Version? Die 5.x sollten eigentlich Transport-Streams selber lesen können.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #12
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    66
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    TsSniper öffnet das File anstandslos,schneiden geht auch.
    https://frupic.frubar.net/fullsize/28068

    hab nun mal ein kleines Stück rausgeschnitten und dann den "Rest" abgespeichert...ist in Sekundenschnelle erledigt.
    Wird dann so angezeigt.
    https://frupic.frubar.net/fullsize/28069

  3. #13
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    hm bei mir kommt da immer fehlermeldung bei sniper muss ich das was spezielles einstellen??? kpommt immer unsurrported file
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  4. #14
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    66
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Was es bei Dir genau ist kann ich natürlich nicht wissen.
    Hier mal ein Screen was sich so da im besagten Ordner zum Programm befindet.
    Ob Du alles was da gelistet ist auch brauchst,weiss ich nicht...ev.weiss das jemand anders.
    Vermutlich User LigH...der hat eine spezielle Wissensdatenbank ;-)

    TsSniper marschiert hier sowohl unter XP,Win7 32 und auch Win-7 64 Bit.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	TsSniper_2012-12-04_22-27-51.png 
Hits:	68 
Größe:	9,8 KB 
ID:	97411

  5. #15
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    bei mir befindet sich in diesem ordner nur die tssniperexe sonst nix
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  6. #16
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.385

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Diesmal leider nicht. Ich habe keinen Bedarf, regelmäßig DVB-Streams zu bearbeiten, also habe ich TSSniper auch noch nie verwendet. Mir liegt eher die von konkreten Programmen unabhängige Theorie, die dahinter liegenden Spezifikationen, Methoden, Algorithmen.

    Außerdem kann ich bei Fehlermeldungen, die nicht buchstabengetreu zitiert werden, sowieso bloß herumraten. Vielleicht verlässt sich TSSniper bei bestimmten Funktionen (und wenn es nur die Vorschau ist) auf installierte DirectShow-Filter: Da es den Transport-Stream ja nur paketweise manipulieren soll und währenddessen den eigentlichen Bildinhalt des Videostreams nicht kennen muss, muss es ja nicht selber einen Videodecoder beinhalten, und verwendet stattdessen wahrscheinlich DirectShow-Graphen zum Rendern. Das funktioniert aber nur bei installierten Splitter- und Decoder-Filtern.

    Auf der VideoHelp-Seite steht dazu ja auch:

    More information and other downloads:
    Install ffdshow and Haali media splitter if you get DirectShow problems.
    Die TSSniper_0_80_0_600_Freeware.zip von VideoHelp enthält auch tatsächlich nur die EXE.
    Geändert von LigH (5. December 2012 um 00:18 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #17
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    also mkvtoolnix geht wohl ,das heisst ich kann demuxen. avidemux kann ich dann die audio und video spur öffen. was würdet ich empfehlen was ich bei video zum muxen einstenn soll mpg-ts oder huffyuv oder mpeg2(ff)????
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  8. #18
    Daydreamer Avatar von Endoro
    Registriert seit
    11. August 2012
    Ort
    Atlantis & Avalon
    Beiträge
    512

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Stell doch da "Copy" ein.

  9. #19
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    66
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Was mich an dem File stört...ist der Audioanteil,das ist LigH nichtmal aufgefallen.
    MP3....
    Selber bekomme ich regelmässig solche Files aller Gattungen und da ich wenig Zeit habe mache ichs mir einfacher und wandle das Ganze um in einen Intermediate.Dann kann ich wie früher bei DV-AVI..."Einzelbildweise" exakt schneiden.
    Das geht in der Regel ruckzuck,auch die anschliessende Codierung zu mp4.

    Probiers mal erst mit GDSmux [liegt im Haali-Paket] und dann versuche zu schneiden in AviDemux.
    ---------------

    Was auch noch klappt..mal abgesehen von Edius.

    GDSMux
    https://frupic.frubar.net/fullsize/28098
    Dann in Womble schneiden und ausgeben in einem Transportstream...[gibt ne 30 Tage Demo.]
    https://frupic.frubar.net/fullsize/28099

    Das gekürzte Resultat im Player..
    https://frupic.frubar.net/fullsize/28100
    Geändert von Goldwingfahrer (5. December 2012 um 01:05 Uhr)

  10. #20
    Daydreamer Avatar von Endoro
    Registriert seit
    11. August 2012
    Ort
    Atlantis & Avalon
    Beiträge
    512

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Mein Womble gibt kein .ts aus, nur MP4 & MOV (MPEG-4 ASP/AVC, AAC), AVI (MPEG-4, MP3) und MPG (MPEG-2).
    Er kann bei H.264 auch kein Smartrendering wie TMPGEnc und nutzt nicht den x264 (hat ihn nicht lizensiert).
    https://www.womble.com/products/


    Zitat Zitat von wolli0501 Beitrag anzeigen
    also mkvtoolnix geht wohl ,das heisst ich kann demuxen. avidemux kann ich dann die audio und video spur öffen. was würdet ich empfehlen was ich bei video zum muxen einstenn soll mpg-ts oder huffyuv oder mpeg2(ff)????
    Versuch doch, entweder mit MKVMerge zu schneiden (Funktion Split, schneidet "ungefährlich" nur an IDR Frames) oder mit Avidemux.
    Den Weg über MPEG-2 würde ich nicht gehen.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. dvd bearbeiten
    Von bj_90 im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14. June 2007, 18:51
  2. HTDV MPEG 4 AVC H.264 TS File bearbeiten, schneiden etc.
    Von McFly OSLw im Forum DVB- und HDTV-Capturing
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. January 2007, 01:09
  3. Avi ohne Anfang öffnen/bearbeiten/schneiden
    Von Devolution im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12. December 2006, 01:01
  4. DVD bearbeiten: Kapitel entfernen & Untertitel bearbeiten
    Von Lactrik im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8. July 2004, 14:01
  5. avi´s bearbeiten...
    Von chefkoch im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28. November 2003, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •