Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

  1. #1
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Hallo zusammen
    ich weiss nicht ob ich ich hier richtig bin.
    Ich habe folgendens Prob.
    Ich habe mittels Aglotze Filme aus dem Inet mit dem VLV Player aufgezeichnet. Das Format ist dann eine TS Datei. Ich kann die auch abspielen mit dem VLC, aber nicht mehr nachbearbeiten(schneiden) , mit allem Progs dioe ich so kenne probiert (Projectx scheitert Cutterman auch ebenso MKVToolnix etc.)
    Hat jemand einen Tip Anleitung wie ich deie Filme geschnitten bekomme????

    Mfg
    Wolli
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  2. #2
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV Stram aufnahmen bearbeiten / schneiden

    TsSniper

  3. #3
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV Stram aufnahmen bearbeiten / schneiden

    Ne da kommt leider unsuported Video File. Einzige Möglichkeit die ich aber noch noch am testen bin ist Die Dateien mit AVS zu mpeg konvertieren uind versuchen zu bearbeiten (ziemlich umständlich) läuft aber noch die Kodierung.
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  4. #4
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV Stram aufnahmen bearbeiten / schneiden

    Also wenn ich das File mit AVS zur mpeg kodiere gehts es , nur finde ich die Methode etwas umständlich, naja wenns nicht anders geht.Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee.
    MFG
    Wolli
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  5. #5
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Dann lade doch ein kleines Schnipselchen hoch,so können mehrere User da dran sich austoben.

    AVS zu mpeg
    iiigittt.
    Was sagt den AviDemux oder der TEncoder.....Huffyuv und dann schneiden wenns nicht anders geht.

  6. #6
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Avidemux hab ich probiert ging nicht.ich lade mal einen teil hoch.
    Hm war lange nich hier wie funzt das mit de hohladen??
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  7. #7
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.503

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Hier kriegst du nichts größeres angehängt. Es gibt aber Filehoster im Web (z.B. MediaFire).

    In der Zwischenzeit bitte auch noch eine MediaInfo-Analyse dazu posten, das geht hier im CODE-Block (Text-Format-Ausgabe).

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #8
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Hm war lange nich hier wie funzt das mit de hohladen??
    Bis Datengrösse 100 MB
    https://www.file-upload.net/


    Bis 500 MB
    https://www.file2send.de/


    Bis 2000 MB
    https://www.filemail.com

  9. #9
    Tripel-As
    Registriert seit
    3. January 2007
    Ort
    Köln
    Alter
    55
    Beiträge
    228

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    hier mal ein kleiner teil ca 14 mb
    und dia analyse
    llgemein
    ID : 11188 (0x2BB4)
    Vollständiger Name : C:\Filme\1.ts
    Format : MPEG-TS
    Dateigröße : 15,0 MiB
    Dauer : 1min 17s
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 1 626 Kbps

    Video
    ID : 69 (0x45)
    Menü-ID : 1 (0x1)
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L3.1
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 4 frames
    Codec-ID : 27
    Dauer : 1min 13s
    Bitrate : 1 400 Kbps
    Breite : 720 Pixel
    Höhe : 576 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Bildwiederholungsrate : 25,000 FPS
    Standard : PAL
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.135
    Stream-Größe : 12,4 MiB (83%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : x264 core 106 Ubuntu_2:0.106.1741-3
    Kodierungseinstellungen : cabac=1 / ref=3 / deblock=1:0:0 / analyse=0x3:0x13 / me=hex / subme=7 / psy=1 / psy_rd=1,00:0,00 / mixed_ref=1 / me_range=16 / chroma_me=1 / trellis=1 / 8x8dct=1 / cqm=0 / deadzone=21,11 / fast_pskip=1 / chroma_qp_offset=-2 / threads=36 / sliced_threads=0 / nr=0 / decimate=1 / interlaced=0 / constrained_intra=0 / bframes=3 / b_pyramid=2 / b_adapt=1 / b_bias=0 / direct=1 / weightb=1 / open_gop=0 / weightp=2 / keyint=250 / keyint_min=25 / scenecut=40 / intra_refresh=0 / rc_lookahead=40 / rc=cbr / mbtree=1 / bitrate=1400 / ratetol=1,0 / qcomp=0,60 / qpmin=10 / qpmax=51 / qpstep=4 / vbv_maxrate=1400 / vbv_bufsize=14000 / ip_ratio=1,40 / aq=1:1,00 / nal_hrd=none

    Audio
    ID : 68 (0x44)
    Menü-ID : 1 (0x1)
    Format : MPEG Audio
    Format-Version : Version 1
    Format-Profil : Layer 3
    Format_Settings_Mode : Joint stereo
    Format_Settings_ModeExtension : MS Stereo
    Codec-ID : 3
    Dauer : 1min 17s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 128 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 44,1 KHz
    Video Verzögerung : -28ms
    Stream-Größe : 1,18 MiB (8%)
    Sprache : Deutsch
    1.ts
    Geändert von wolli0501 (4. December 2012 um 07:29 Uhr)
    Mein PC : Intel Core 2 Quad 4X 2,4 GHZ, 3GB DDR2 Ram 800 HZ, 2mal Samsung 320 HD,Geforce 8800 GTS,Samsung 22 Zoll TFT

  10. #10
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.503

    Standard AW: VLC TV-Streamaufnahmen bearbeiten / schneiden

    Das darin enthaltene Video ist im Format MPEG4-AVC, also kein Wunder, dass da weder ProjectX noch Cuttermaran funktionieren, die unterstützen nur MPEG2-Video.

    Zum nachträglichen Bearbeiten ohne vollständige Recodierung des ganzen Filmes ist MPEG4-AVC denkbar ungeeignet, "Smart Rendering" (das Neuberechnen nur in der Umgebung von Schnitten) ist da recht heikel, der Encoder müsste da sehr exakt eingestellt werden, um auch anschließend noch zahlreiche Nebenbedingungen einzuhalten.

    Ob es mit Avidemux klappt, kann davon abhängen, welche Version du verwendest. Zwischen 2.5x und 2.6x gab es ein paar wesentliche Änderungen.

    Sollten nicht noch ein paar preiswerte Tipps kommen, dann hilft vielleicht nur noch, die Datei mit professionellen Schnittprogrammen zu bearbeiten — oder per Skriptprogrammierung über AviSynth, den Video-Frameserver für Windows. Einlesen kannst du Transport-Streams mit AVC-Video in AviSynth mit DGDecNV, falls du das Plugin kaufen möchtest; oder kostenlos mit FFMS2, dafür solltest du es mit mkvmerge zu MKV zu multiplexen, weil FFMS2 Transport-Streams nicht korrekt unterstützt. Aber du schreibst, dass MKVtoolnix damit nicht arbeiten wollte ... welche Version? Die 5.x sollten eigentlich Transport-Streams selber lesen können.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. dvd bearbeiten
    Von bj_90 im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14. June 2007, 18:51
  2. HTDV MPEG 4 AVC H.264 TS File bearbeiten, schneiden etc.
    Von McFly OSLw im Forum DVB- und HDTV-Capturing
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. January 2007, 01:09
  3. Avi ohne Anfang öffnen/bearbeiten/schneiden
    Von Devolution im Forum Video-Bearbeitung & Frameserving
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12. December 2006, 01:01
  4. DVD bearbeiten: Kapitel entfernen & Untertitel bearbeiten
    Von Lactrik im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 8. July 2004, 14:01
  5. avi´s bearbeiten...
    Von chefkoch im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28. November 2003, 10:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •