Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

  1. #11
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Ist zwar ein altes Teil,sollte aber klappen.
    Vermutlich wenn Du im Lappy nur eine HDD hattest ist der Pin-Stecker schon auf CS [cable select] auf der HDD gesteckt.

    Verbinde den USB Stecker mit dem PC und dann erst startest Diesen.
    Wenns klappt ists okay ansonsten leihe Dir doch bei einem Kollegen eine BartPE-Start-CD oder eine "Hiren`s Boot CD".
    Es gibt noch andere,sogar in einem Heft der c`t gabs mal eine Anleitung zu ein solcher Start-CD.
    Starte von dieser CD.....dann den SpeedCommander,
    Erstelle in der grössten Partition/HDD einen neuen Ordner und kopiere die benötigten Daten von der Pata-HDD/Lappy in diesen Ordner.
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  2. #12
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.698

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Ganz uneingeschränkt kann man diese "romulanische Software" nicht empfehlen, je nach Version und Variante ist da wohl nicht nur Freeware drin...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #13
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    je nach Version und Variante ist da wohl nicht nur Freeware drin...
    Kann gut möglich sein,man ist ja tolerant und braucht selbstverständlich nur das was erlaubt ist.

    "Romulaner"
    Wenn schon dann lieber einen Link zu Sub-Commander T`Pol,damals noch unter dem Captain Jonathan Archer.
    Ist zumindest was für`s Auge.
    Geändert von Goldwingfahrer (13. February 2012 um 19:48 Uhr)
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  4. #14
    Jungspund
    Registriert seit
    15. December 2009
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Hallo und Danke !
    Ich habs geschafft . Die Platte wurde über den gezeigten Aufbau (USB) ohne zusätzlichen Netzteil eingelesen. Der Grund bei der nicht richtig funktionierenden Stromversorgung war ganz einfach die zu lange Leitung. Ich hatte den Adapter noch über eine USB-Verlängerung angeschlossen und da ist halt der Widerstand zu groß. Der Saft langte nicht zu. Beim Anschluß direkt an der Buchse gehts einwandfrei ! Nochmals Danke für Eure Mühe.
    lg Frank

  5. #15
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    67
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    war ganz einfach die zu lange Leitung
    Das habe ich allerdings auch schon feststellen dürfen auch bei kleinen und neuen Festplatten in einem ext.Gehäuse wie auch mit kleinen ext.DVD Brennern.

    Zudem gibts auch diverse USB Adapter mit denen ich keinê Daten auf den PC einlesen konnte,das muss an den div.verbauten Chips liegen.
    Ab und an schliesse ich diese Adapter auch an einem USB3 Port an,der bringt immerhin 400 milli-Ampére mehr mit asl der olle USB2 Port.

    Ich habs geschafft
    Ja...der Seufzer war nicht zu überhören,habs sogar noch hier im Süden gehört.;-)
    Datenrettungen Normwandlungen Restaurierungen Digitalisierungen

  6. #16
    Jungspund
    Registriert seit
    15. December 2009
    Beiträge
    14

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Ab und an schliesse ich diese Adapter auch an einem USB3 Port an,der bringt immerhin 400 milli-Ampére mehr mit asl der olle USB2 Port.


    Ja...der Seufzer war nicht zu überhören,habs sogar noch hier im Süden gehört.;-)[/QUOTE]

    Ja man freut sich schon über die geretteten Bilder ! Irgendwo habe ich auch über die Möglichkeit der Stromversorgung über zwei USB-Buchsen gelesen. Man könnte sich da ja was Basteln oder eventuell gibts auch adapter dafür zu kaufen .
    lg Frank

  7. #17
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.698

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Klar gibt es dafür Adapter: "USB-Y-Kabel 2x Stecker A auf ..." — z.B. auf Mini-USB B 5-polig.

    Die billigsten Stückpreise haben teilweise wahnwitzige Versandkosten; ein "Lockvogel-Angebot" mit Gratisversand kann dagegen ganz üble Händlerbewertungen haben, oder es gibt Mindestbestellwerte.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #18
    __ Avatar von seeigel
    Registriert seit
    28. April 2003
    Ort
    BW
    Beiträge
    5.807
    mfg seeigel

  9. #19
    Simplifizissimus Avatar von bergh
    Registriert seit
    10. May 2003
    Ort
    Am Kamener Kreuz
    Alter
    58
    Beiträge
    6.199

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Das kann tödlich (für die HD) falsch sein, was Du da machst.
    Das Stromkabel vom PC hat einmal 5 Volt und einmal 12 Volt.
    Die HD braucht imho 5 Volt.

    Dafür gibt es fertige Kabel und Adapter.
    Was dieser Micro USB Stecker an dem Adapter soll ist mir schleierhaft.

    Gib das jemand der etwas davon versteht.
    Gruss BergH

  10. #20
    Haudegen
    Registriert seit
    3. September 2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    659

    Standard AW: Kopieren/auslesen einer Festplatte !

    Zitat Zitat von bergh Beitrag anzeigen
    Das kann tödlich (für die HD) falsch sein, was Du da machst.
    Das Stromkabel vom PC hat einmal 5 Volt und einmal 12 Volt.
    Die HD braucht imho 5 Volt.

    Dafür gibt es fertige Kabel und Adapter.
    Was dieser Micro USB Stecker an dem Adapter soll ist mir schleierhaft.

    Gib das jemand der etwas davon versteht.
    Ich verstehe nichts wovon du redest.
    USB-kabel sind ja nur 5V. Splitkabel können rein theoretisch nur für maximal 600mA sorgen, aber ich habe 2.5" HDDs seit Jahre nur über eine USB-Buchse betrieben (500mA).

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DVD auf Festplatte kopieren
    Von me2 im Forum Newbies
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20. August 2005, 19:52
  2. DVD von der Festplatte auf DVD kopieren
    Von lemmon im Forum DVDs und BDs brennen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30. April 2005, 13:08
  3. VRO Dateien auf Festplatte kopieren?
    Von macunivers im Forum Newbies
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27. December 2004, 02:09
  4. DVD Sound auf Festplatte kopieren?
    Von Paulianer im Forum Newbies
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 2. September 2004, 12:50
  5. Hulk auf Festplatte kopieren
    Von Styler51 im Forum DVDs und BDs brennen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20. November 2003, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •