Ein iPad 2 soll auf iOS 5 aktualisiert werden. Leider wurde die Verwaltung ursprünglich auf einem Laptop durchgeführt, der nur eine relativ kleine Systempartition C: hat. Deshalb musste der Backup-Pfad bereits über einen NTFS-Link verschoben werden. Unter Windows Vista / 7 wird dafür "mklink" empfohlen. Das existiert auf Windows XP aber noch nicht. Und SysInternals Junction, das unter XP als Ersatz verwendet werden könnte, scheint da laut anderen Forenbeiträgen eventuell den Fehler -1303 auszulösen (u.U. keine ausreichenden Rechte beim Zugriff auf das Backup-Verzeichnis – auch wenn ein manuelles Backup damit funktioniert hat).

Also wurde das iPad 2 in die Firma mitgebracht und soll nun auf einem anderen PC aktualisiert werden, auf dem noch nie zuvor iTunes installiert und ein iPad angeschlossen waren.

Beim Versuch eines Updates kommt nun die folgende Warnmeldung:



Klickt man hier auf "Fortsetzen", wird es noch deutlicher:



Was muss ich jetzt in iTunes klicken, um alle Daten zu sichern, damit sie nach dem Update auf iOS 5 wieder zur Verfügung stehen?