Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Riplock LG BH10LS30 ?

  1. #1
    Tripel-As
    Registriert seit
    26. July 2002
    Beiträge
    170

    Standard Riplock LG BH10LS30 ?

    Seit gestern habe ich nun den BH10 und bin erstmal zufrieden. BD hab ich noch nicht gebrannt, aber diverse DVDs und da war das Ergebnis wirklich gut.

    Was mich enorm stört... das Lesen beim überprüfen der gebrannten Daten dauert ewig. Bei vollem DL Rohling über 40 min, max Speed 2,4x.

    Nun hab ich gelesen, das hängt mit dem Riplock zusammen, welcher die Lesegeschwindigkeit ausbremst. Mit MCSE könne man die FW bearbeiten und somit den Riplock entfernen.

    Also hab ich mir die original FW 1.00-09 besorgt, in MCSE geladen, Haken bei "Read speed increase", und dann abgespeichert. Die speedpatched FW dann auf den Brenner gepatcht.

    Funktioniert aber nicht. Lesegeschwindigkeit liegt immer noch bei nur 2,4x. Hab ich was falsch gemacht? Funktioniert das mit der 1.00-09 FW garnicht? Hat da einer Erfahrung mit? Bin dankbar für jeden Tipp.

    Nachtrag: Jetzt muß ich mich berichtigen. Ab Layer 1 ist der Readspeed gestiegen. Ist das so normal? Hat der Speedpatch doch gegriffen?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ImgBurn.png 
Hits:	880 
Größe:	38,7 KB 
ID:	96693
    Geändert von Hexmaster (3. April 2011 um 17:18 Uhr)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. LG4163b ohne Riplock?
    Von Schnawwl im Forum Firmware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 6. June 2005, 13:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •