Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Princo DVD-R 1x (2 Jahre alt)

  1. #1
    Pro HDTV
    Registriert seit
    28. January 2005
    Ort
    Wien
    Alter
    44
    Beiträge
    2.149

    Standard Princo DVD-R 1x (2 Jahre alt)

    Media ID: Princo
    Brenner: Toshiba SDR5002 / Firmwareversion: 1031
    Brenngeschwindigkeit: 1x
    Leselaufwerk: Liteon 166S / Firmwareversion: DS1E
    Auslesegeschwindigkeit für KProbe: 4x

    Verarbeitung des Rohlings wirkt wenig vertrauenerweckend;
    Randversiegelung ist nicht vorhanden

    Dieser Rohling wurde vor ca. 2 Jahren noch mit einfacher Geschwindigkeit gebrannt. Leider habe ich keinen Scan wie die Qualität des Rohlings direkt nach dem Brennen war, da mir damals mangels geeignetem Laufwerk die Möglichkeit fehlte. Zum damaligen Zeitpunkt liess sich die DVD jedoch einwandfrei im etwas heiklen, was Rohlinge betrifft, Pioneer DVD-Player DVP 350, abspielen. Heute kommt es nach einigen Minuten zu Rucklern bei der Wiedergabe, danach bleibt einfach das Bild "stehen".
    Im PC-Laufwerk lässt sich die DVD jedoch noch problemlos auslesen.

    Bitte einloggen um die Scans zu sehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. #2
    Hexenkönig Avatar von QuiCo
    Registriert seit
    23. January 2005
    Ort
    Minas Morgul
    Beiträge
    3.647

    Standard


    Hiermit bestätigt sich wieder mal was wir alle schon wissen. Die Princo Rohlinge kann man nur als Bierdeckel gebrauchen. :evil:

  3. #3
    Routinier
    Registriert seit
    9. October 2005
    Beiträge
    376

    Standard

    mmm naja als bierdeckel???? da rutsch doch das glas immer hin und her und schließlich kippt es um und man hat die ganze schweinerei entweder auf der hose (eigentlich so gut wie immer auf der hose->keine ahnung woran das liegt) oder auf der tastatur.

    ->die sind nicht einmal als bierdeckel zu gebrauchen *g*

  4. #4
    Pro HDTV
    Registriert seit
    28. January 2005
    Ort
    Wien
    Alter
    44
    Beiträge
    2.149

    Standard Princo DVD-R 1x

    MediaID: Princo
    Brenner: Toshiba 5002 / Firmware: 1031
    Brenngeschwindigkeit: 1x
    Ausleselaufwerk KProbe: Liteon 166S /DS1E mit 4x.

    Hier noch ein weiterer dieser "guten Teile". Im Prinzip gilt das gleiche für für den Rohling aus dem ersten Scan. Qualität und Verarbeitung mangelhaft. Auch dieser Rohling lässt sich nach knapp 2 Jahren nicht mehr fehlerfrei im DVD-Player abspielen. Auslesen im PC-Laufwerk funktioniert noch.

    Wer seine Daten über einen längeren Zeitraum bewahren will, sollte vielleicht nicht unbedingt zu Princos greifen.

    Bitte einloggen um die Scans zu sehen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    9. August 2009
    Beiträge
    34

    Standard AW: Princo DVD-R 1x

    Nicht alle Princos waren so schrottig. Hier einer von Juni 2004 mit dem LG-4040B 1x gebrannt. Hat sich eigentlich ganz tapfer gehalten


    Dumpdata

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	PRINCO.PNG 
Hits:	130 
Größe:	59,0 KB 
ID:	96847

  6. #6
    Haudegen
    Registriert seit
    12. October 2002
    Beiträge
    663

    Standard AW: Princo DVD-R 1x

    Zitat Zitat von Vienna Beitrag anzeigen
    Wer seine Daten über einen längeren Zeitraum bewahren will, sollte vielleicht nicht unbedingt zu Princos greifen.
    Da hast Du seinerzeit leider Recht gehabt. Bisher konnte ich keine einzige Princo mit EAC auslesen! Zum Glück hatte ich überwiegend Traxdata verwendet und die konnte ich bisher alle einwandfrei auslesen.

  7. #7
    Haudegen
    Registriert seit
    3. September 2009
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    660

    Standard AW: Princo DVD-R 1x (2 Jahre alt)

    800+ PIEs sind ein bisschen zu viel , und das beim 4x
    Erlaubt sind max 280, maximum maximorum sind es ja etwa doppelt.
    Man sieht aber sehr schon (Lehrmaterial) wie PCAV funktioniert (obwohl 1x).

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •