Seite 60 von 60 ErsteErste ... 1050585960
Ergebnis 591 bis 600 von 600

Thema: Artikel zum Thema Technik

  1. #591
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Manche Leute haben auch sonderbare Probleme ...

    "Hey, ich hab ein System mit 24 physischen CPU-Kernen, mit Hyper-Threading also logische 48, und jede Menge RAM; warum kann ich dann manchmal die Maus nicht bewegen?"

    Anscheinend weil er so viele logische Kerne hat, und Windows verblüffenderweise ziemlich lange überlegen muss, welcher Kern dafür zuständig ist, welchen Prozess zu beenden. Je mehr Kerne und je mehr Prozesse, die gerade beendet werden müssten, umso länger ist Windows in "kritischen Sektionen", wodurch selbst das Interrupthandling behindert wird, und sich dann die Maus kaum bewegt.

    Ich kenne selber kleine Ruckler, wenn GCC gerade im Hintergrund multithreaded compiliert. Allerdings keine Mausblockade von über einer Sekunde wie im verlinkten Fall.
    Geändert von LigH (7. September 2017 um 14:38 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #592
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    CCC: Bundestagswahl-Auswertungssoftware "PC-Wahl 10" (2017) erschreckend unsicher

    Die dokumentierten Angriffe haben das Potential, das Vertrauen in den demokratischen Prozess dauerhaft zu erschüttern – selbst wenn eine Wahlfälschung innerhalb von Stunden oder Tagen entdeckt würde. Ob und wann eine softwaregestützte Wahlfälschung überhaupt entdeckt wird, hängt von den konkreten Wahlerlassen der jeweiligen Bundesländer ab...
    Erläuterung durch Linus Neumann in der heise-Show

    Unter anderem sei der Update-Mechanismus höchst unsicher. Aber keine Angst: Bis zur Wahl bekommt das Programm ein Update
    Geändert von LigH (7. September 2017 um 16:04 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #593
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Der Journalismus schafft sich ab

    Weil die Website des FOCUS anscheinend nicht genug Klicks für die eingeblendete Werbung zusammenbekommt, investiert man jetzt offenbar in Artikel über simple Fakten, wie ein Online-Lexikon.

    Beginnen wir mit einer Artikelserie über die Maße der DIN-Papierformate in Zentimetern... (BILDblog)

    Fakten, Fakten, Fakten!!!

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #594
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Grundlagen asymmetrischer Verschlüsselung:

    Den "Public Key" zu veröffentlichen ist Sinn der Sache.

    Den "Private Key" zu veröffentlichen sollte man unter allen Umständen vermeiden.

    Das hat Adobe gerade schmerzhaft gelernt.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  5. #595
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Bekannter Angriffsvektor: SQL Injection

    Neuer Angriffsvektor: CSV Injection

    CSV (Comma Separated Values) sollte laut Spezifikation nur passive Daten enthalten. Insbesondere Text in Anführungszeichen ist als Zeichenkette zu behandeln. Einige "Spreadsheet"-Applikationen wie Excel oder Google Docs halten sich aber nicht daran und werten Zelleninhalte sofort aus, wenn diese mit einem Zeichen beginnen, welches Funktionsberechnungen einleitet.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #596
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik


    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #597
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik



    ABER!

    WLAN ist "defective by design", WPA2 an sich hat eine Schwachstelle in der Spezifikation – also selbst korrekte Implementationen sind anfällig für KRACK Attacks (Key Reinstallation Attacks).

    The weaknesses are in the Wi-Fi standard itself, and not in individual products or implementations. Therefore, any correct implementation of WPA2 is likely affected. To prevent the attack, users must update affected products as soon as security updates become available. Note that if your device supports Wi-Fi, it is most likely affected.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #598
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Java 9 kommt.

    Und die gibt es dann nur noch für 64-bit-Architektur; Java 8u152 dürfte aktuell wohl eine der letzten für 32 bit sein.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  9. #599
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Das GoPro CineForm SDK ist jetzt OpenSource mit github-Repo.

    CineForm is a 12-bit, full-frame wavelet compression video codec. It is designed for speed and quality, at the expense of a very high compression size. Image compression is a balance of size, speed and quality, and you can only choose two. CineForm was the first of its type to focus on speed, while supporting higher bit depths for image quality. More recent examples would be Avid DNxHD and Apple ProRES, although both divide the image into blocks using DCT. The full frame wavelet as a subject quality advantage over DCTs, so you can compression more without classic ringing or block artifact issues.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  10. #600
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.498

    Standard AW: Artikel zum Thema Technik

    Auf modernen PC-Mainboards (v.a. mit intel-CPU) booten noch vor dem Betriebssystem, das der Nutzer auf seinem Datenträger installiert hat, mindestens 2½ weitere Betriebssysteme: UEFI, SMM, ME ... und alle haben (insbesondere für private Heimnutzer) überflüssige Funktionalitäten (eigene langsame generische Treiber für Geräte und Netzwerkprotokolle, bis hin zum integrierten Webserver, wovon manches auch nach dem Booten aktiv bleibt), und haben dadurch auch Exploits, die teilweise (ohne Chipsatz-Wechsel) nicht korrigiert werden können, oder sind sogar theoretisch in der Lage, Schadsoftware permanent zu installieren, die von da an jeglichen Reparaturversuch verhindert.

    Gibt es eine Lösung für eine PC-Boot-Umgebung, die für den Nutzer sicherer ist?

    Google schlägt vor: NERF = Non-Extensible Reduced Firmware (Vortrag auf YouTube) als ein Linux, das die schädliche Funktionalität dieser Boot-Firmware einschränkt.

    Die Erweiterbarkeit von Boot-Komponenten in schwer zugänglicher Hardware ohne Kenntnis des Nutzers wird als Hauptrisiko angesehen. Reduktion der Boot-Funktionalität auf die Hauptaufgabe und ihre Übernahme durch ein für den Nutzer transparent updatebares Linux ist das Ziel des Projektes. Die "Management Engine" lässt sich nicht ganz entfernen, aber viele ihrer Komponenten (me_cleaner). Der "System Management Mode" kann wahrscheinlich ausgeschaltet oder zumindest zum Linux-Kernel übertragen werden. Im UEFI werden die meisten Module im "Driver Execution Environment" (DXE) ersetzt, den Bootmanager übernimmt ein Linux-Kernel, der Benutzer-Betriebssysteme in einer Go-Umgebung startet (u-root.tk » github.com/u-root).

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 60 von 60 ErsteErste ... 1050585960

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. DoCCE4U und der CCE scheinen sich aufzuhängen
    Von CoRaX im Forum BIG 3, DoItFast4U, ReAuthorist und DoCCE4U
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 17. December 2003, 13:43
  2. Wieder mal eine Frage zum Thema Interlace
    Von Derwisch im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28. May 2003, 23:32
  3. [- Info -] Kleines "Howto" zum Thema VCD/SVCD->DivX
    Von fileman im Forum MPEG-4-Encoding-Tools
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27. April 2003, 20:41
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21. March 2003, 14:31
  5. Links zum Thema!
    Von DVD im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23. July 2002, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •