Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 62

Thema: Windows Tipps und Problembehebung

  1. #51
    Grünschnabel
    Registriert seit
    26. July 2016
    Beiträge
    2

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Ja, das Popup Fenster zu Windows 10 nervt schon tierisch. Hab laut Windows nur noch 3 Tage zum Upgrade. Never...

  2. #52
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Das Verhalten von Kommandozeilen-Befehlen kann sehr verwirrend sein, wenn man mit Wildcards arbeitet. Auch in Zeiten von Windows nach Vista gibt es immer noch Kompatibilitäts-Techniken, die beim Arbeiten mit langen Dateinamen erhebliche Probleme bereiten, vor allem wenn man viele ähnliche Dateien in einem Verzeichnis hat, die sich im Dateinamen am Anfang noch stark ähneln. Die eigentlich offensichtliche Regel, dass das Fragezeichen '?' für exakt ein Zeichen im Dateinamen steht, kann durch einen Rückfall in kurze 8.3-Dateinamen überraschend außer Kraft gesetzt werden. Sie ist daher kein geeignetes Mittel, die Auswahl von Dateigruppen zu beschränken, solange ein Rest von DOS-Kompatibilität noch irgendwo im System aktiv ist.

    So kann es leicht passieren, dass bei Befehlen wie for %a in (text1_???.ext) do ... nicht nur eine Datei text1_001.ext im Ergebnis erscheint, sondern auch eine Datei text1_text2_234.ext, obwohl diese eindeutig mehr als 9 Zeichen im Namensanteil hat.

    Lösungsvorschläge gibt es einige, teils über die Registry, teils über CLI-Tools:

    Code:
    [HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\FileSystem]
    "Win95TruncatedExtensions"=dword:00000000
    Code:
    fsutil behavior set disable8dot3 1
    Aber solange ich deren genaue Wirkung bzw. mögliche Nebenwirkungen nicht kenne, zögere ich da noch bei deren Verwendung...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #53
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    kann man, wenn ein programm seten dateien generiert, am ende ein zeich en setzen?
    so könntean variable werte einklammern...

    z.b.

    text1_???_z.ext
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  4. #54
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Gesundheit...

    Die Dateien haben nun mal die Namen, die sie haben. Aus unterschiedlichen Gründen. Und Ziel einer solchen FOR-Schleife wäre u.a. gerade, Gruppen solcher Dateien umzubenennen.

    Es gibt alternative Kommandozeilen-Interpreter (z.B. TCC von JPSoft, damals 4DOS / 4NT), die sich konfigurieren lassen, ob sie kurze Dateinamen vergleichen. Das wird bei CMD wohl nicht vorgesehen sein.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  5. #55
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    man kann, glaube ich, die dateinamen in eine variable speichern
    und dann einen festen abschnitt auslesen, so könnte man einen gewisse länge erzwingen.

    %blubb:0,12%
    mit den genauen zahlen müsste man erstmal testen.

    für abgeschnittene zulange dateien könnte man mit if/else die letzten 4 zeichen prüfen....
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  6. #56
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Alles zu eventuell; ich arbeite in solchen Fällen nun mit TCC/LE x64 (die "Take Command Console - Light Edition" ist kostenlos, dafür auch ohne Support und ohne Extras, die über einen CMD-Ersatz weit hinaus gehen). Die vergleicht standardmäßig nur die langen Dateinamen; den Zweitvergleich der kurzen Dateinamen müsste man da erst mal konfigurieren, wenn man das wollte.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #57
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    nunja, mein konzept ist halt "out of the box"
    wenn man erstmal sein alternatives lieblingsprogramm gefunden hat,
    dann will man en nicht mehr hergeben...

    um mein konzept weiter zu spinnen,
    ein prüfroutine auf 8.3-funktionalität wäre sicherlich auch machbar...
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  8. #58
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Im MCSE-Board versucht man gerade, mir die PowerShell schmackhaft zu machen. Deren Syntax ist aber zu Batch offenbar völlig inkompatibel. Dafür müsste ich erst ein neues Programmierkonzept lernen. Und ich zweifle irgendwie, dass man da das Umbenennen von Dateigruppen mit Platzhalter-Variablen in einem Einzeiler hinkriegt. Aber immerhin dürfte die sich dann auch nur noch um LFN kümmern.

    Kern des Problems ist halt, dass man seit XP oder spätestens Vista eigentlich nur noch "in LFN denkt", die alternativen SFN gar nicht mehr angezeigt bekommt (außer z.B. mit "dir /x"), und dadurch gar nicht nachvollziehen kann, warum ein Wildcard-Match auch ganz offensichtlich unpassende Treffer liefert, was dann laut Murphy ausgerechnet die Dateien zerstört, die man verschonen wollte.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  9. #59
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.344

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Es gibt Systeme, die stürzen unter Windows gerade bei hoher Last oft mit einem BSOD ab, Ursache sind angeblich Hardwareprobleme – z.B. "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL", was darauf hinweist, dass ein Treiber während einer Interruptanforderung auf ausgelagerten Speicher zugreifen wollte, oder ähnliche kritische Sachen, die im Kernel- nicht so problemlos funktionieren wie im User-Space (unter Linux passiert so etwas nicht, weil Auslagern da für Kernel-Module grundsätzlich verboten sei).

    Bei Laptops können das z.B. Treiber für Eingabe-Hardware sein, recht häufig seien z.B. Synaptics-Touchpads betroffen (Absturz-Ursache in der SynTP.sys). Diese Gerätetreiber lassen sich allerdings nicht so leicht aus Windows entfernen oder durch Alternativen ersetzen, gerade Windows 10 kann da hartnäckig sein.

    Der eigentliche Auslöser dieser Probleme könnten aber auch Filtertreiber sein, die häufig entbehrlich sind, und die man mit gezielten Registry-Eingriffen auch deaktivieren kann.

    Das nur als festgehaltener Denkanstoß im Falle der Verzweiflung.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  10. #60
    Tripel-As Avatar von mectst
    Registriert seit
    10. August 2006
    Ort
    Hamburg
    Alter
    50
    Beiträge
    210

    Standard AW: Windows Tipps und Problembehebung

    Bei Laptops sind BSOD oft auch thermische Probleme. Das Reinigen des Lüfters kann hier echte Wunder bewirken.

    Grüße Thomas

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Windows 7 Fehlercode: 0x81000019 beim erstellen der Windows-Sicherung
    Von Gleitz im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21. September 2011, 10:57
  2. DM2 - your windows mate (windows erweiterung mit vielen Funktionen)
    Von ashyak im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29. August 2006, 07:43
  3. Windows Tweaks,bzw "geheime Performace Tipps " ?
    Von Henrik im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20. August 2005, 09:01
  4. Fragen zu 'Windows XP Tips und Problembehebung!'
    Von Pflegeleicht im Forum Windows & Applikationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 8. December 2004, 06:40
  5. Parameter Tipps für IC7???
    Von -=D@rkR@ve=- im Forum MPEG-2 Encoding-Tools
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11. August 2003, 17:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •