Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: wmv timecodes

  1. #1
    Kaiser
    Registriert seit
    5. December 2007
    Beiträge
    1.169

    Standard wmv timecodes

    Hi zusammen,

    ich habe hier ein .wmv file das ich nach AVC re-coden möchte.
    Das funktioniert auch anstandslos, doch danach sind Audio und Video total aus dem Sync.

    Vollkommen egal welcher Decoder benutzt wurde: L-Smash, FFmpeg-source oder DirectShowSource (mit convertfps=true) ...

    Spielt man das Original im MPC-hc ab, passen Bild und Ton zusammen ... Daraufhin hab ich mir den Graph geschnappt (Graphstudio) und es damit versucht ... Gleiches in Grün.
    Auch eine WAV Extraktion via wmv2wav brachte keinen Erfolg

    Es scheint irgendwie das es "Lücken" im Audio Strom gibt ... wahrscheinlich bei den Übergängen der Schwarzblenden.

    Entweder kann der Win codec dies Stille als "Sprung" interpretieren oder er lässt sie einfach weg (d.h. an dieser Stelle befindet sich ganz einfach keine Audio Information und er wartet einfach bis es neue gibt ...)

    Um dem Ganzen irgendwie beizukommen habe ich die Timecodes extrahiert ,,, obwohl ich mir nicht sicher bin ob die sich nun auf das Video oder Audio beziehen ... via wmvtimes.exe

    Meine Frage nun: Wie kann ich die Timecode Information nutzen ?
    Wie kann ich den Audio Stream so korrigieren das die "Lücken" geschlossen werden ?

    Hier mal die Info:
    Code:
    General
    Complete name                            : Q:\tmp\test\Hunter.wmv
    Format                                   : Windows Media
    File size                                : 519 MiB
    Duration                                 : 1 h 29 min
    Overall bit rate mode                    : Variable
    Overall bit rate                         : 809 kb/s
    Maximum Overall bit rate                 : 3 215 kb/s
    Encoded date                             : UTC 2008-03-16 15:06:05.187
    
    Video
    ID                                       : 2
    Format                                   : WMV2
    Codec ID                                 : WMV2
    Codec ID/Info                            : Windows Media Video 8
    Description of the codec                 : Windows Media Video V8
    Bit rate mode                            : Variable
    Bit rate                                 : 722 kb/s
    Width                                    : 720 pixels
    Height                                   : 400 pixels
    Display aspect ratio                     : 16:9
    Frame rate mode                          : Variable
    Nominal frame rate                       : 29.970 FPS
    Bit depth                                : 8 bits
    Language                                 : German
    
    Audio
    ID                                       : 1
    Format                                   : WMA
    Format version                           : Version 2
    Codec ID                                 : 161
    Codec ID/Info                            : Windows Media Audio
    Description of the codec                 : Windows Media Audio 9.2 -  64 kbps, 44 kHz, stereo (A/V) 1-pass CBR
    Duration                                 : 1 h 29 min
    Bit rate mode                            : Constant
    Bit rate                                 : 64.0 kb/s
    Channel(s)                               : 2 channels
    Sampling rate                            : 44.1 kHz
    Bit depth                                : 16 bits
    Stream size                              : 41.1 MiB (8%)
    Language                                 : German

  2. #2
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: wmv timecodes

    Eigentlich sollte ffms2 vorhandene Lücken füllen, aber es gibt dazu noch weitere Methoden. Magst Du die Datei hochladen?

  3. #3
    Kaiser
    Registriert seit
    5. December 2007
    Beiträge
    1.169

    Standard AW: wmv timecodes

    1.5 GB ... bischel gross ...

  4. #4
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.224

    Standard AW: wmv timecodes

    Code:
    File size                                : 519 MiB


    Naja, mußt Du wissen. Wie genau nutzt Du denn bisher ffms2 für Video und Ton?

  5. #5
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.652

    Standard AW: wmv timecodes

    Timecodes von wmvtimes beziehen sich auf die Video frames.
    Nutzen könnte man sie:
    a. wenn der Zielcontainer timecodes unterstützt in dem man die dazu muxed
    b. beim Encodieren um cfr zu erzeugen (wenn der Decoder nicht direkt auch cfr dekodiern kann)

  6. #6
    Kaiser
    Registriert seit
    5. December 2007
    Beiträge
    1.169

    Standard AW: wmv timecodes

    Hi zusammen,

    sorry das es so lange gedauert hat ...

    Nein, die Anzeige von Mediainfo war falsch. Es sind/waren tatsächlich 1.5 GB. Der Fehler liegt/lag daran das mein Win in einer VM läuft, und die Video Files sich auf einem Samba Mount befinden. Leider scheint es so als das der Datei-Explorer nicht immer automatisch korrekt updated wird und man erst F5 drücken muss damit's passt. Das auch Mediainfo davon betroffen ist war mir neu ...

    Wie auch immer, nach einigem Suchen und noch viel mehr rumprobieren hat's nun endlich mal geklappt

    Code:
    LoadPlugin("C:\Program Files (x86)\Video Tools\ffms2-2.22-msvc\ffms2-2.22-msvc\x86\ffms2.dll")
    LoadPlugin("C:\Program Files (x86)\Video Tools\VFRtoCFR20120730\VFRtoCFR.dll")
    LoadPlugin("C:\Program Files (x86)\Video Tools\dither-1.22.1\dfttest-1.9.2\dfttest.dll")
    Import("C:\Program Files (x86)\Video Tools\dither-1.22.1\dither.avsi")
    
    v=FFVideoSource("Hunter.wmv",timecodes="Hunter.txt").VFRtoCFR(times="Hunter.txt", numfps=30000, denfps=1001, dropped=false)
    a=FFAudioSource("Hunter.wmv")
    AudioDub(v,a)
    
    ...

  7. #7
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    Gardelegen
    Alter
    41
    Beiträge
    42.149

    Standard AW: wmv timecodes

    Zitat Zitat von may24 Beitrag anzeigen
    Der Fehler liegt/lag daran das mein Win in einer VM läuft, und die Video Files sich auf einem Samba Mount befinden. Leider scheint es so als das der Datei-Explorer nicht immer automatisch korrekt updated wird und man erst F5 drücken muss damit's passt. Das auch Mediainfo davon betroffen ist war mir neu ...
    Ooooh, das erinnert mich an ... Shared Directory von VirtualBox: Auf dem einen System fügt man zusätzlichen Text in eine existierende Textdatei ein. Das andere System glaubt immer noch, die Textdatei habe die alte Größe, und liest dann eben so viele Bytes, wie der Text vor dem Einfügen mal lang war. Aber den neuen Textinhalt. Der dann natürlich abgeschn

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #8
    Kaiser
    Registriert seit
    5. December 2007
    Beiträge
    1.169

    Standard AW: wmv timecodes

    Ja, shared-dir hatte ich auch zunächst ... da es damit aber massig Probleme gab, habe ich es abgeschaltet und quasi ein Samba-Share auf mich selbst aufgemacht um sowohl mit Linux als auch mit Windows auf die selben Daten zugreifen zu können.
    Dennoch gibt's da immer mal wieder Probleme das die Verzeichnisse/Dateien nicht sofort (oder nur nach F5) upgedated werden ...
    Ich suche da immer noch an fine-tuning Parameter für die smb.conf ... aber das geht hier jetzt komplett am Thema vorbei

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kann man Untertitel Timecodes nachträglich editieren ?
    Von Matt Kirby im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 9. August 2015, 17:18
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27. February 2011, 14:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •