Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: AAC und High Sample Rates wie 192kHz

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Routinier Avatar von Menedas
    Registriert seit
    31. August 2003
    Ort
    dort wos, immer noch Interlacing gibt
    Beiträge
    338

    Standard AAC und High Sample Rates wie 192kHz

    Hallo zusammen,
    ich habe ein FLAC Audio File mit 24bit und 192kHz. Ich versuche es gerade mit qaac in aac zu wandeln, dabei wird die sample rate aber immer auf 48kHz gesenkt. Nun frage ich mich kann aac einfach nicht mehr, oder versuche ich was total dämliches?

    bit rate scheint bei AAC ja auch anders zu sein:

    "If you are encoding to AAC, there's no such concept of "bits per sample" in the same sense of PCM audio. Therefore, you don't need it (you can use it, but it's simply ignored)."

    Frage mich dann allerdings, wie sonst die Lautstärken gespeichert werden.


    Viele Grüße und ich ein tolles neues Jahr

  2. #2
    . Avatar von Selur
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    underground
    Beiträge
    24.632

    Standard AW: AAC und High Sample Rates wie 192kHz

    Nun frage ich mich kann aac einfach nicht mehr,...
    Aus dem Gedächtnis:
    • aac an sich unterstützt Sampleraten bis zu 96kHz, wobei >48KHz etwas 'gemogelt' erscheinen mag, da LC nur bis 48 kHZ unterstützt und he-aac 48KHz + SBR Informationen bis maximal 96KHz unterstützt.
    • unterschiedliche aac-Encoder unterstützen unterschiedliche Sample Raten. zu qaac direkt: qaac --formats zeigt die an was bei qaac (also Apple) unterstützt wird.


    Ogg Vorbis unterstützt soweit ich mich entsinne auch maximale 96kHz (Opus meine ich sogar nur 48kHz).

    ALAC und FLAC wären für lossless audio die typischen Vertreter die mir so einfallen.
    DTS-HD unterstützt bis zu 96Khz, DTS-HD MA erlaubt 192kHz.

    => wüsste keine hoch komprimiertes freies Audioformat welches 192kHz erlaubt.


    ..oder versuche ich was total dämliches?
    Naja, das musst Du selber entscheiden.
    Ob Sampleraten > 48kHz und 24bit bei nicht verlustfreier Kompression Sinn machen ist so eine Sache für sich. (persönlich kann ich keinen Mehrwert entdecken)

    Cu Selur

  3. #3
    Routinier Avatar von Menedas
    Registriert seit
    31. August 2003
    Ort
    dort wos, immer noch Interlacing gibt
    Beiträge
    338

    Standard AW: AAC und High Sample Rates wie 192kHz

    Ich danke dir wirklich sehr für deine schnelle Antwort und ausführliche Erklärung
    Dann belasse ich das jetzt einfach mal so

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sample like D2S-RoBa erstellen !??!
    Von Renault2000 im Forum DVD2SVCD und allgemeine (S)VCD
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30. January 2006, 23:22
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4. December 2005, 01:38
  3. Sample für das Startmenü erstellen!
    Von Renault2000 im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14. September 2005, 09:59
  4. Sample DVD erstellen
    Von Daysleeper im Forum Blu-Ray & DVD-Authoring
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29. September 2004, 09:42
  5. Suche ein Sample...
    Von Falcon im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19. February 2004, 01:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •