Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Domainumzug leichtgemacht

  1. #1
    Foren Gott Avatar von akapuma
    Registriert seit
    24. May 2003
    Ort
    Marienheide
    Alter
    49
    Beiträge
    3.228

    Standard Domainumzug leichtgemacht

    Hallo,

    ich habe bei Strato eine Domain (mit der Endung ".info"), mit Webspace, auf der meine Homepage liegt, und - das Wichtigste von allem - 3 email-Adressen, die natürlich auf dem Domainnamen enden.

    Irgendwann hat mir Strato als Bestandskunden die Möglichkeit genommen, Faxe zu versenden. Alle Beschwerden wurden ignoriert. Ich drohte, die Rechnung zu kürzen. Auch das wurde ignoriert, und dank jährlicher Vorauszahlung lachen die sicher immer noch. Und gestern lese ich, das Strato von United Internet (1&1 und Konsorten) übernommen wurde. Was ich von UI halte, poste ich hier lieber nicht, sonst droht mir lebenslanges Forenverbot wegen unflätiger Ausdrücke übelster Art. Was ich möchte: wechseln!

    Frage nun: wie wechselt man problemlos den Anbieter? Ich habe Angst, daß nachher die Domain weg ist, es meine eMail wochenlang nicht tut, oder Mails verloren gehen. Macht man das selbst? Nimmt man einen Dienstleiter wie z.B. Audriga? Kümmert sich der neue Anbieter darum?

    Gruß

    akapuma
    Wer weiß, wovon er redet, kann es sich leisten, sich verständlich auszudrücken.
    Besucht auch meine Homepage: https://akapuma.info

  2. #2
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.427

    Standard AW: Domainumzug leichtgemacht

    Auf einen neuen Anbieter zu ziehen sollte nicht das Problem sein, unter den Betreibern gibt es Techniken, die den Austausch von Domains einfach ermöglichen. Beim bisherigen Anbieter kündigt man die Domain so, dass sie zum Umzug freigegeben wird, dafür wird ein relativ komplexes Einmal-Passwort generiert. Beim neuen Anbieter meldet man etwa zeitgleich an, dass die Domain umgezogen werden soll, und verwendet dafür dieses Freigabe-Passwort. Den tatsächlichen Umzug regeln dann die beiden Anbieter untereinander ziemlich kurzfristig automatisch.

    Jedoch wirst du dann, sobald du die Domain erhalten und auf deinen neuen Webspace verknüpft bekommen hast, neue leere Postfächer anlegen müssen. Die alten können üblicherweise nicht samt Inhalt kopiert werden, jedenfalls würde es mich überraschen, wenn das einfach ginge. Aber es spricht nichts dagegen, dich da von deinem neuen Anbieter noch ein wenig beraten zu lassen.

    Was nun die Suche nach einem "relativ unabhängigen" neuen Anbieter angeht ... da weiß ich nicht sicher, was für dich in Frage käme. Vielleicht hetzner.
    __

    Noch kurz zum Thema 1&1: Meine neue Wohnung ist immer noch "offline", noch immer kein Termin zum "Messen". Aber nach allem, was ich je in der c't gelesen habe, liegt es letztendlich wohl am Letzte-Meile-Monopolist in Magenta. Ich rechne stark damit, dass es spätestens Weihnachten 2017 dann FTTH via DNS:NET hier gibt, und dann weg mit den Mützen!

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #3
    Foren Gott Avatar von akapuma
    Registriert seit
    24. May 2003
    Ort
    Marienheide
    Alter
    49
    Beiträge
    3.228

    Standard AW: Domainumzug leichtgemacht

    Hallo LigH,

    archivieren kann ich die alten Mails ja mit MailStore Home. Ich teste das gerade. Die eMail-Daten wurden problemlos von meinem eMail-Client SeaMonkey übernommen. Die Frage ist nur, ob ich auch rücksichern kann ....

    Bei Webhostern gibt es soooo viele - da ist fällt es schwer, durchzublicken. Ich bin bereit, ca. 5€/Monat auszugeben. Bei hetzner bekomme ich dafür 10GB, bei all-inkl.com immerhin 50GB. Alfahosting will nur 3,99€/Monat, dafür allerdings noch 1,29€/Monat Aufschlag für die .info-Domain. Da werde ich "zwischen den Tagen" wohl mal eine große Tabelle anlegen und die ANbieter vergleichen.

    Zu Deiner neuen Wohnung: dann wünsche ich Dir viel Glück! FTTH wäre schon was feines.

    Gruß

    akapuma
    Wer weiß, wovon er redet, kann es sich leisten, sich verständlich auszudrücken.
    Besucht auch meine Homepage: https://akapuma.info

  4. #4
    Foren Gott Avatar von akapuma
    Registriert seit
    24. May 2003
    Ort
    Marienheide
    Alter
    49
    Beiträge
    3.228

    Standard AW: Domainumzug leichtgemacht

    Hallo,

    ich glaube, ich nehme Netcup Expert M int für 4,79€/Monat. Bei der "int"-Variante ist die info-Domain im Preis mit drin (Bei der "de"-Variante wären es 3 de-Domains). Die Postfachgröße ist nur durch den Webspace begrenzt, da muß ich nicht ganz so oft aufräumen. Und ein Webbaukasten ist auch dabei. Und der Support hat mir recht schnell eine eMail beantwortet.

    Strato läuft leider noch bis zum Sommer. Ich melde mich dann, ob/wie der Umzug geklatt hat.

    Gruß

    akapuma
    Wer weiß, wovon er redet, kann es sich leisten, sich verständlich auszudrücken.
    Besucht auch meine Homepage: https://akapuma.info

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •