Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hilfe bei Farbkorrektur

  1. #1
    Tripel-As
    Registriert seit
    28. May 2004
    Beiträge
    242

    Standard Hilfe bei Farbkorrektur

    Hallo

    Ich suche eine Möglichkeit per Avisynth Bereiche Farb zu korrigieren.

    Wie ich filter auf Bereiche anwende weiß ich. Ich bekomme aber die Farbkorrektur einfach nicht hin.

    Beispiel Bild
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Original.png 
Hits:	50 
Größe:	404,4 KB 
ID:	99236


    Das geht in Photoshop Super einfach.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Fertig.png 
Hits:	50 
Größe:	405,2 KB 
ID:	99235

    Nur wie ermittle ich was Photoshop da macht und wie übertrage ich das an Avisynth?

    Habe es schon mit tweak oder HDR versucht aber ich bekomme das einfach nicht hin in Avisynth?

    Auch mit AutoAdjust wird das leider nix.

    Sample kann ich hochladen wenn gewünscht.

  2. #2
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.252

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Aus deinem Screenshot von PhotoShop sehe ich leider nicht, welche Art von Farbkorrektur du da anwenden willst. Aber grundlegende Korrekturfunktionen bietet AviSynth genauso; man muss nur inhaltlich verstehen, was man tun will, und daraus den passenden Filter auswählen. Dabei sollte man auch bedenken, dass es im Videobereich ein paar typische Farbverfälschungs-Ursachen gibt, die so im Fotobereich nicht auftreten (z.B. falsche Colorimetrie bei YUV/RGB-Konvertierungen, die z.B. mit ColorMatrix behoben werden kann).

    Die Funktion Histogram hilft beim Bestimmen von Abweichungen, v.a. die Modi "levels" und "color" bzw. "color2". Allerdings würde sicher helfen, wenn man die Darstellungen auch zu interpretieren versteht. Zur Korrektur eignen sich dann Filter wie Tweak und ColorYUV, und AvsPmod kann mit seiner Fähigkeit, Quelltext-Parameter über Schieberegler anzupassen, bei der Suche nach optimalen Werten helfen. Übrigens hat ColorYUV auch die Parameter "autowhite" und "autogain"; die sollte man aber nicht rücksichtslos anwenden.
    Geändert von LigH (18. November 2016 um 18:57 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #3
    Tripel-As
    Registriert seit
    28. May 2004
    Beiträge
    242

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Aus deinem Screenshot von PhotoShop sehe ich leider nicht, welche Art von Farbkorrektur du da anwenden willst.
    Brauchst Du ne Brille oder hast Du Grauen starr?

    Die Unterschiede im Bild sieht doch sogar Stevie Wonder?

    Aber grundlegende Korrekturfunktionen bietet AviSynth genauso; man muss nur inhaltlich verstehen, was man tun will, und daraus den passenden Filter auswählen.
    Das ist so hilfreich wie "Rubi Dumdi Dum dumm. Ga gack ga“

    Aber wie immer danke für nichts. Jemand was Sinnvolles beizutragen?

  4. #4
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.252

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Ich sehe zwar Unterschiede. Aber ich sehe nicht, mit welche Funktionen und Werten du diesen Unterschied erreicht hast.

    Hast du den Farbton (Hue) gedreht, oder hast du einen Gelbstich darübergelegt, oder hast du Schwarz- und Weißpunkt ausgemessen? Das sieht man deinem Ergebnis nicht an.

    Und wenn du dir nicht langsam mal einen vernünftigen Umgangston angewöhnst, fliegst du hier raus.

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  5. #5
    Tripel-As
    Registriert seit
    28. May 2004
    Beiträge
    242

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Ich habe in Photoshop die Grau Pimpette benutzt

    Und wenn du dir nicht langsam mal einen vernünftigen Umgangston angewöhnst, fliegst du hier raus.
    Auch auf die Gefahr das ich raus fliege. Wie kann jemand wie Du nur in dieser Konsequenz Beiträge verfassen, die nicht helfen.

    man muss nur inhaltlich verstehen, was man tun will

    wenn man die Darstellungen auch zu interpretieren versteht.
    Sind überflüssig wie ein Kropf.

    Übrigens ich habe dir das schon x mal gesagt. Scheint dich aber auch nicht wirklich zu jucken, wenn man x mal sagt; man sollte doch bitte nicht nur rum reden, sondern auch mal was Hilfreiches zu Toppic betragen.

    Nix davon hilft mir weiter und nix was Du je in meinen Thread sagtes half irgendwie.

    Nun kannst Du mich gern kicken. Das ist meine Meinung,

    Ach ja falls nicht. Willkommen auf meiner Ignore liste.

    Edit:
    Entschuldigung, aber LigH ist ein Moderator oder Administrator und es ist nicht erlaubt, diese zu ignorieren.
    Schon traurig das man einen Mod hier blocken muss. Statt sich der Mod mal darauf besinnt den Leuten auch wirklich zu helfen. Also in der Sache.

    Man braucht ja nur mal die letzten Themen von mir ansehen. Jedes mal dasselbe. Und da wundert man sich wenn einem irgendwann mal der Kragen platzt.
    Geändert von trecordings (18. November 2016 um 19:50 Uhr)

  6. #6
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    man sollte nicht die hände beißen die einen füttert!

    LigH ist nicht dein bimbo den du herumkommandieren kannst.

    er gehort zu den kompetentesten personen die dieses forum bieten kann.
    und kaum einer kann hier ihm das wasser reichen.

    außerdem verstimmt es sehr, wenn man um hilfe gebeten wird
    und dann ein arschtritt als dankeschön bekommt!

    da du komunikationstechnisch hier nicht klar kommst
    beende lieber die sache gleich hier und jetzt.

    auf wiedersehen.
    Geändert von HQ-LQ (18. November 2016 um 21:24 Uhr)
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  7. #7
    Tripel-As
    Registriert seit
    28. May 2004
    Beiträge
    242

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Ligh mag Ahnung haben usw. Nur was bringt das mir, wenn er mir nie weiter hilft?

    Und mich füttert er ja nicht. Also zumindest nicht zu den Eigentlichen Toppics.

    Ich mache das aber nun einfach anders. Und zwar ich ignoriere alles was einfach nix mit dem Toppics zu tun hat. Man kann einen Mod wohl nicht blockieren aber dennoch Ignorieren.

    Und nun endlich mal zum Toppic.

    ColorYUV(autogain=true, autowhite=true))

    Sind schon gut leider sorgen Sie aber auch für gelegentliches Bildflackern. Denke das Filtern von Bereichen, ist da die bessere Methode. Sind zum Glück auch nicht viele Bereiche.

    Kann man nicht die Werte rausbekommen die autogain=true, autowhite=true nimmt und diese Werte fest auf einen Bereich anwenden?

    Mein Problem ist ja das ermitteln der Werte. Einfach blind drauf los verschieben ist ja nicht brauchbar.

    Versuche gerade Visual Color Correction für AVISynth aber auch da ist dir frage welche Werte Auto ermittelt.
    Geändert von trecordings (18. November 2016 um 22:07 Uhr)

  8. #8
    Tripel-As
    Registriert seit
    28. May 2004
    Beiträge
    242

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Versuche gerade das anzuwenden?

    ApplyRange(0,100,"ColorYUV", autowhite=true)

    Gibt es da einen Trick?
    Bekomme immer Invalid Argument?

    Offenbar stimmt der Syntax nicht?

    Edit:
    Habs selber rausbekommen

    function test (clip c, string unused)
    {
    return c.ColorYUV(autowhite=true)
    }

    ApplyRange(1, 5000, "test", "")
    So geht es
    Geändert von trecordings (18. November 2016 um 22:52 Uhr)

  9. #9
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.252

    Standard AW: Hilfe bei Farbkorrektur

    Es ist schwer, Fragen zu beantworten, die gar nicht gestellt werden, oder so vage sind, dass man erst herauskitzeln muss, worum es eigentlich im Detail geht. Und dann auch noch für den Versuch persönlich beleidigt zu werden, das schmerzt schon...

    Na, was soll's. Leg dich nie mit dem Türsteher an. Und anscheinend hab ich ja doch ansatzweise noch irgendwo geholfen...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. HD 1080i Capture mit 25 FPS + Fragen zur Farbkorrektur / Sättigung
    Von H264x im Forum DVB- und HDTV-Capturing
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 4. February 2014, 13:40
  2. Farbkorrektur - 3-Shots - 3 verschiedene Probleme
    Von dvdMaker im Forum Analoges Video-Capturing
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 7. March 2007, 18:16
  3. Farbkorrektur ???
    Von schlumi im Forum Newbies
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13. March 2006, 12:17
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4. October 2005, 12:22
  5. Farbkorrektur
    Von CnC im Forum MPEG-4-Encoding
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 9. September 2005, 17:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •