Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

  1. #1
    Haudegen
    Registriert seit
    12. October 2002
    Beiträge
    652

    Standard DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Mein Humax-UHD-Receiver spielt HD von DVB-T2 einwandfrei ab. Selbst mit x265 nach 1920x1080p50 codierte Files nicht. Leider zeigt Mediainfo bei DVB-T2 keine Codiereinstellungen an. Gibt es eine Einstellungsempfehlung bezüglich Kompatibilität?

  2. #2
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    wenn es keine dokumentation gibt, dann muss man sich rantasten und probieren...
    ist denn der dvb-t2 standard nicht irgendwo diffiniert?
    hast du schonmal versucht danach zu googeln?
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

  3. #3
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.274

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    https://www.tv-plattform.de/images/st...germany-v1.pdf

    Aber ein UHD-Receiver sollte da wesentlich mehr können, üblicherweise main10-Profil und 3840x2160@60Hz. Liegt's vielleicht am Ton oder Container? Level/Tier? MediaInfo? Sample? x265-, Audio-Encoder, Muxer-Kommandozeilen?

  4. #4
    Haudegen
    Registriert seit
    12. October 2002
    Beiträge
    652

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Die vom Humax nicht abspielbaren, mit x265 erstellten Videos werden jedoch vom DVB-T2-Receiver (Xoro) abgespielt.
    Profil ist immer 4.1, Container mkv.
    Kommandozeile:
    D:\avs2yuv.exe D:\QTGMC.avs -o -|D:\\x265.exe --preset slow --input - --y4m --crf 18.0 --colormatrix bt709 --output "D:\Video.hevc"

  5. #5
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.274

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Und wenn Du Deine DVB-T2-Aufnahme in mkv umpackst, spielt er es ab? Das Handbuch schweigt sich über mkv-Kompatibilität leider aus und ich hab das Gerät nicht. Ansonsten halt (m2)ts und mp4 testen.

  6. #6
    Haudegen
    Registriert seit
    12. October 2002
    Beiträge
    652

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Das ist der entscheidende Hinweis: mkv wird in dieser Auflösung nicht unterstützt, wohl aber mp4.
    Umgepackt mit Avidemux und der Bildschirm bleibt nicht mehr schwarz. Somit kein Codec-Problem.
    Danke!

  7. #7
    Kaiser
    Registriert seit
    6. July 2009
    Beiträge
    1.274

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Zitat Zitat von hdst Beitrag anzeigen
    mkv wird in dieser Auflösung nicht unterstützt
    Aber mit anderer Auflösung?

  8. #8
    Haudegen
    Registriert seit
    12. October 2002
    Beiträge
    652

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    Vermutlich werden HEVC-codierte Files vom Humax nur als TS oder MP4 abgespielt. Werde das in den nächsten Tagen noch überprüfen.

  9. #9
    [ultra mobile] Avatar von HQ-LQ
    Registriert seit
    18. February 2004
    Ort
    am Arsch der Welt
    Alter
    33
    Beiträge
    2.597

    Standard AW: DVB-T2 - Codiereinstellungen (HD)

    mal den hersteller angeschrieben?
    vielleicht kann er diese kleinigkeit patchen...
    ~Jäger und Sammler~ [0001 0110]
    meine Scripte: MPack/DriveSnapshot:Cln&Bak/SuRun:ShellExt.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •