Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 155

Thema: Cypheros TS-Doctor

  1. #41
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.0.83

    - "Hinzufügen zur Batchverarbeitung" - Checkbox abgepasst für Auflösungen von mehr als 96 DPI
    - Bei Vorkommen von mehreren PMTs mit gleicher PID, wird die PMT selektiert, die die meisten aktiven Streams enthält
    - Checkbox um Verarbeitung im Batchbetrieb auszuführen merkt sich den letzten Zustand
    - Support für Vantage VT-1 (TRP) Aufnahmen, die bisher nicht korrekt verarbeitet werden konnten
    - Wenn keine PAT aber eine PMT gefunden wird, wird nur die PAT neu erstellt und die vorhanden PMT genutzt
    - Der TS-Doctor merkt sich nun die zuletzt benutzten Verzeichnisse für die Öffnen- und Speichern-Dialoge
    - Streamtyp-Erkennung verbessert und deutlich bescheunigt
    - PID-Filter für PCR-Werte
    - Fehlermeldung wenn TS-Dateien von anderem Prozess blockiert werden
    - Probleme mehr als 128 installierten DirectShow-Filter zu erkennen wurde behoben
    - Erkennung des Audio-Delays anhand der PTS-Werte wurde verbessert
    - Installations-Routinen verbessert um zukünftig keine Probleme mehr beim Downgrade auf ältere Programmversionen zu haben
    - Das Setup merkt sich nun das Verzeichnis wohin die Anwendung zuletzt installiert wurde
    - Warnung bei ungenügendem freien Festplattenspeicher
    - Warnung wenn Ursprungsdatei > 4GB aber Filesystem des Zieldatenträgers nicht NTFS ist
    - Abbruch wenn Daten nicht geschrieben werden konnten (Festplatte voll)
    - Verarbeitung nicht DVB/ATSC-konformer Streams verbessert
    - Nicht konforme PES-Struktur wird nur noch als Warnung ausgegeben
    - Hinweis auf Video-PES Längenangabe, die bei der Verarbeitung zu Problemen führen kann
    - Möglichkeit die Video-PES Längenangabe auf einen sicheren Wert zu setzen
    - Speicherverbrauch optimiert, TS-Doctor verbraucht jetzt beim Start weniger als die Hälfte an Arbeitsspeicher
    - Demuxer mit Fix für defekte AC3 und EAC3-Pakete
    - Dateiname in der Statusleiste wird nun abgekürzt angezeigt und wenn möglich mit Pfad
    - Dateiname in der Statusleiste des Paket-Editors wird auch abgekürzt angezeigt und wenn möglich mit Pfad
    - Dateiname im TS-Format-Converter wird abgekürzt angezeigt, Hint mit vollständigem Pfad
    - Dialog-Einstellung für "Korrigiere PCR Problem am Ende des Streams?"
    - Dialog-Einstellung für "Korrigiere Video_full_range_flag?"
    - Fix für falsche Streamdauer bei Kathrein UFS 821, UFS 822 und UFC 861
    - Lautstärkeeinstellung in der Vorschau wird nun gespeichert
    - Doppelklick auf ein Bild in der Schnittliste lässt die Vorschau an die entsprechende Position springen
    - Absturz bei Verarbeitung einiger ArteHD-Aufnahmen gefixt
    - Schnittprobleme bei ArteHD beseitigt, bei denen die resultierende Datei nur einige Kilobyte groß werden
    - Support für Aufzeichnungen eines ganzen Transponders mit mehreren Programm-Streams
    - Möglichkeit den Rechner nach Batch-Betrieb automatisch abzuschalten

  2. #42
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.0.89

    - Support für Cyberlink PowerDVD 10 H264-Filter und Demuxer
    - Emulation prevention Buffer-Size vergrößert
    - Große Anzahl von Warnings beim "Nur Überprüfen" obwohl keine entsprechenden Einträge im Log, gefixt
    - Problem mit info3.dvr - Dateien behoben, eingeführt mit 1.0.84
    - Speichern des zuletzt benutzen Pfades ist nun abschaltbar in den Optionen
    - Sporadischen Fehler in der PAT-Erstellung für PAT-lose Aufnahmen gefixt
    - PAT wurde nicht neu erstellt wenn alte PAT fehlerhaft (BBC Radio)
    - Probleme gelöst wenn sich direkt vor dem PMT ein fehlerhafte TS-Paket befindet
    - Support für das DVICO PVR-Format (*.tp)
    - Fix um die Streamerkennung für PMT-lose Aufnahmen weiter zu verbessern (Living HD)
    - Problem bei tschechischen DVR-Aufnahmen gelöst, wo keine PIDs gefunden werden
    - Angabe der einzelnen Dateinamen bei Multidatei-Aufnahmen (Gesplittete Datei) im Log
    - Streamtyp-Erkennung für Dateien ohne PMT nun nicht mehr am Anfang der Datei um bei Streams mit "schlechtem" Streamanfang kein "PMT ungültig" zu bekommen
    - Der letzte benutzte Pfad fürs Speichern wird nun richtig gesetzt

  3. #43
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.1.6
    - Compiler-Update
    - Unicode für besser Sprachunterstützung
    - GUI-Design verbessert
    - Verbesserte Unterstützung von Windows 7
    - Anwendung und Setup sind nun digital signiert mittels Microsoft Authenticode
    - Unterstützung der ISO639-Sprachbezeichnung für Audio- und Textstreams
    - Verbessertes Video-Bitrate-Diagram
    - Verbesserten Ergebnis-Dialog nach Reparatur/Schnitt
    - Fortschrittsanzeige ins Hauptfenster integriert
    - Anzeige der Stream-Details erst nach Ende der Analyse
    - Quell- und Ziel-Verzeichnisse für FileMerger werden gespeichert
    - Batch-Verarbeitung vereinfacht
    - Haali Video Renderer wird nicht länger supportet da er zuviele Probleme macht
    - Neuer Haali Media Splitter vom 03.03.2011
    - Beim Programmstart wird gecheckt ob ffdshow-Filter auch aktiv sind
    - Wenn Mpeg-Splitter auf Default und TS-Doctor Filesource aktiv ist, wird der Haali Muxer erzwungen wenn vorhanden
    - Historie für zuletzt geöffnete Dateien
    - Historie für zuletzt erzeugte Dateien
    - Löschen-Button für die Batchliste
    - Warnungen und Hinweise auf verschlüsselte (scrambled) PES-Pakete
    - Hinweis bei PMT-Problemen verbessert
    - Video-Bitrate nun mit Durchschnittswert-Anzeige
    - Video-Bitratenanzeige bescheunigt
    - Nutzung in Multiuser-Umgebung sollte nun möglich sein
    - Erweiterter Schutz gegen Veränderung der Installationsdateien
    - Fehler im Setup beseitigt, der teilweise die Installation von Updates verhinderte
    - Löschen einzelner Batcheinträge
    - Falsche Diskspace-Warnung bei Netzwerklaufwerken (UNC) beseitigt
    - Beim Abbrechen wegen zu wenig Platz auf dem Zieldatenträger, bleibt die geladene Aufnahme erhalten
    - Zusätzliche Vor- und Rückspultaste für 1 Minute im Schnittfenster
    - Grösse der Streambestandteile werden nun im Log angezeigt
    - !!! UPDATE VON 1.0 AUF 1.1 IST KOSTENLOS !!!

  4. #44
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.1.7
    - Refresh der Anzeige der Spieldauer nach dem Schnitt gefixt
    - Tasklist-Fortschrittsbalken bei Windows 7
    - Textausrichtung der Streaminfos verbessert
    - Warnungen und Fehler waren in der Stream-Übersicht vertauscht
    - Discontinuety-Warnungen werden jetzt den einzelnen Streams zugeordnet
    - Button zum Speichern des DirectX-Logs

  5. #45
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.1.14

    - Log-Formatierung überarbeitet
    - Grafische Darstellung des Wiedergabe-Graphen
    - Support für ComSkip (Werbungs-Erkennung)
    - GUI-Routinen upgedatet
    - H264-Schnitt überarbeitet. Sollte nun deutlich präzisere Ergebnisse liefern ohne Artefakte an den Schnittfunkten
    - Fehler und Warnungen werden nun im Fortschrittsfenster als Linien angezeigt
    - Batchverarbeitungs-Checkbox deaktiviert bei Aufteilung auf mehrere Ausgabedateien
    - Schnittbereiche können nun auf verschiedene Dateien verteilt werden
    - Anzahl der Menüeinträge für "Zuletzt geöffnet" einstellbar
    - Anzahl der Menüeinträge für "Zuletzt erzeugt" einstellbar

  6. #46
    Eroberer
    Registriert seit
    15. July 2010
    Ort
    MeckPomm
    Alter
    40
    Beiträge
    62

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    In der aktuellen ct (14/2011) auf Heft-DVD

    TS-Doctor 1.1.11 Spezialversion

    -lt. Heft 6 Monate lauffähig

  7. #47
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    66
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    -lt. Heft 6 Monate lauffähig
    Unfair gegenüber uns Käufern.

    Hab ein System wieder mal neu aufgesetzt,die besagte 1.1.11 ist eine Beta Version
    marschiert aber mit der früher bezahlten "Lic"
    Danke für den Hinweis zur c`t

  8. #48
    Eroberer
    Registriert seit
    15. July 2010
    Ort
    MeckPomm
    Alter
    40
    Beiträge
    62

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    Habe die ct-Version (1.1.11) installiert, bekam einen "Datums-Fehler".

    Aus der FAQ: http://www.cypheros.de/tsdoctor_faq.html
    3.2 Fehlermeldung beim Programmstart: "Datums-Fehler!"
    Dieser Fehler taucht auf, wenn der TS-Doctor eine Manipulation der Systemzeit festgestellt hat. Auch ein zurücksetzen des Datums auf das korrekte Datum wird diesen Fehler nicht beheben. Sie müssen den TS-Doctor zuerst vollständig entfernen und dann neu installieren. Zum vollständigen Entfernen deinstallieren Sie den TS-Doctor und löschen mittels Regedit den Key TSDoctor den Sie hier finden: HKEY_CURRENT_USER\Software\Cypheros\
    Danach lief es. Update auf die aktuelle 1.1.14, lt. "Über": 95 Tage lauffähig. Lt. Heft-CD:
    Die c't-Spezialversion läuft bis 29. September 2011.
    Also die ct-Version ist nicht wie im Heft behauptet 6, sondern nur rund 3 Monate lauffähig.

  9. #49
    . Avatar von Goldwingfahrer
    Registriert seit
    6. April 2006
    Ort
    Basel,Schweiz
    Alter
    66
    Beiträge
    5.271

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    Update auf die aktuelle 1.1.14,
    aktuell ist die V.1.1.16

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Cypheros TS Doctor 1.1.16 beta_2011-06-26_12-21-18.png 
Hits:	200 
Größe:	7,5 KB 
ID:	96776

  10. #50
    Foren Gott
    Registriert seit
    17. February 2005
    Beiträge
    2.087

    Standard AW: Cypheros TS-Doctor

    1.1.29


    - Zeitraffer-Ansicht im Schnittfenster
    - Einzelbild-Ansicht mit gepufferten Einzelbildern in reduzierter Qualität
    - Schnelle Schnittbilderstellung aktivierbar unter Einstellungen/Vorschau "Benutze schnelles Sample-Grabbing"
    - Lautstärke in der Fehlerstellen-Vorschau wird nun richtig gesetzt
    - Wenn keine unterstützten Videodecoder gefunden werden, wird das "schnelle Framegrabbing" per Default deaktiviert
    - Wenn "schnelles Framegrabbing" deaktiviert ist, wird der Microsoft DTV/DVD Video Decoder unter Windows Vista/7 wieder unterstützt
    - Fix für Fehler bei der Darstellung im "klassischen Windows Design" unter Win7 bei deaktivierter "spezieller Fensterumrandung"
    - Update des Fortschrittsbalkens beim Demuxen/Remuxen gefixt
    - Der File-Merger lässt sich nicht mehr durch PCR-Werte auf PID $1FFF verwirren
    - Erkennung von gesplitteten Aufnahmen von Xoro HRS 8520 und Xoro HRS 8600
    - Erkennung von Timerproblemen beim Öffnen von gesplitteten Aufnahmen
    - Fix für MPEG-Audiostreams beim Remuxen mit MKVToolnix
    - LanguageDescriptor für MKV über MKVToolnix wird nun aus der TS-Datei übernommen
    - Tooltip-Animation wird nun ebenfalls abgeschaltet wenn Option "Deaktiviere Fensteranimation" aktiviert ist
    - Support von Drag&Drop bei gesplitteten Dateien
    - Bezeichnung der Tonspuren im Schnittfenster verbessert, PID nun hexadezimal
    - Unterstützung anderer Sprachen verbessert
    - Französische Sprachunterstützung (Danke an Phil)
    - Französisches Handbuch (nochmals Danke an Phil)
    - Bessere Unterstützung von Systemen mit mehreren Benutzer-Accounts
    - Überprüfung auf ausreichenden Festplattenplatz beim Remuxen
    - Hinweis und Abbruch, wenn der erste PCR-Wert nicht gefunden werden kann
    - Suchtiefe für ersten PCR- und ersten PTS-Wert verdoppelt
    - Meldung beim Remuxer wenn kein Muxer (tsMuxer oder MKVToolnix) installiert ist
    - info.dvr Erkennungs-Problem bei osteuropäischen Sendern gefixt
    - MKVToolnix downloadbar unter "Supported Tools"
    - Header compression bei MKVToolnix defaultmäßig deaktiviert (WDTV-kompatibel)
    - Fehler bei der Ansteuerung des tsMuxeR behoben, der dazu führte, dass er Hängen blieb bei der Konvertierung nach Bluray,AVCHD
    - Automatische Neuerstellung von Dreambox (Enigma) .ap und .sc Dateien (damit auch Vor- und Rückspulen auf den Boxen funktioniert)
    - Manuelle Erstellung des Index von Dreambox (Enigma) .ap und .sc Dateien über Werkzeuge/TS Index Creator
    - Erkennung und Beseitigung von AC3-Lücken im TS-Demuxer
    - Erkennung und Beseitigung von streunenden Video-Frames im TS-Demuxer
    - Code für Language_Descriptor bei fehlender PMT verbessert
    - Remuxer mit Lip-Sync-Fix für AC3-Streams mit Fehlern und Lücken
    - MKVToolnix als Muxer im Remuxer verwendbar
    - Beim Öffnen der Vorschau wird nun eine Warnung angezeigt, wenn kein direkt unterstützter Videofilter gefunden wird
    - Probleme am Streamanfang gefixt, der sporadisch zu fehlendem Ton führen kann bei bestimmten Mediaplayern oder Videotools
    - Credits für verwendete Libraries
    - Sprachunterstützung verbessert
    - Fehler im RawCutter beim Datei-Splitting behoben
    - Bei Commandline AutoCheck wird nun auch der Ausgabepfad beachtet
    - Wildcard-Support für Commandline (z.B.: tsdoctor.exe C:\tmp\*.ts AUTOFIX C:\fertig\)
    - ComSkip wird im Batchbetrieb nicht nochmals aufgerufen
    - Probleme nach dem Löschen von Schnittbereichen im Schnittfenster gefixt
    - Löschen ins Popup-Menü der Bereichsauswahl bei der Schnittvorschau eingebaut
    - Problem mit ständiger Filter-Registrierung für Cyberlink-Filter beseitigt
    - Popup-Menü für die wichtigsten Funktionen in der Zeitleiste eingebaut
    - Löschen der Schnittliste setzt nun den Schnitt wieder vollständig in den Anfangszustand
    - TSDoctorFileSource wird nun grundsätzlich als Filesource verwendet
    - Garbest-Splitter wird nicht mehr supportet da die Kombination aus TSDoctorFileSource und Haali-Splitter besser ist
    - Filter werden nun vorher überprüft ob die notwendige Datei auch vorhanden ist
    - DirectShow Filter-Info überarbeitet
    - Registrieren von DirectShow-Filtern und Entfernen der Registrierung
    - Entfernen von Filter-Registrierungen auch wenn der Filter nicht mehr vorhanden ist (Administratorrechte erforderlich)
    - Automatic-Modus für die Wiedergabe-Filter (TS-Doctor wählt den besten Filter aus, der im System gefunden wird)
    - Sampling-Qualität der Einzelbild-Ansicht für 720p-Aufnahmen verdoppelt
    - Frame-Stil der Einzelbild-Ansicht angepasst an den Stil der Zeitraffer-Ansicht
    - Hänger beim Beenden der Schnitt-Vorschau gefixt, wenn Schnittcursor ganz Rechts war
    - Support für PowerDVD 11 Wiedergabefilter
    - Support für Elecard AVC Wiedergabefilter
    - Microsoft-DTV-Filter wegen Inkompatibilitäten zu neuen Funktionen und häufigen Wiedergabeproblemen nicht mehr supportet
    - Automatische Registrierung von kompatiblen Filtern (Magix Video deluxe 17, Cyberlink PowerDVD 11)
    - Anzeige der kompatiblen DirectShow-Filter überarbeitet
    - Wärend des Öffnens einer Datei wird das Menü disabled
    - Automatisches Erkennen von TRP-Multidatei-Aufnahmen (Vantage,Technomate, etc.) und Öffnen aller dazugehörigen Dateien
    - Warten bei Positionsänderungen wieder rausgenommen um wieder schneller Springen zu können
    - Anzeige des Updatestatus wärend des Framegrabbings
    - Permanentes Grabbing wärend der Wiedergabe deaktiviert
    - Kurze Tonstörung nach Aufbau des Graphen in der Schnittvorschau gefixt
    - Mehr Fehler beim Aufbauen des Graphen werden nun abgefangen und angezeigt
    - Anzeige "Audio Mode" im Schnittfenster wenn keine Videospur vorhanden ist
    - Warnung bei HaaliSplitter-Option "H264 custom type" (führt zu nicht funktionierender Wiedergabe bei ffdshow)
    - Problematischer PES-Header bei RTL9(F) führt nicht mehr zu falschen PTS/DTS-Timer nach dem Schnitt
    - Fix für fehlende Schnittpunktbilder am Ende des Streams
    - Anzahl der Prüfstellen für AC3-Moduswechsel-Erkennung nun einstellbar
    - Übernimmt automatisch vorhandene ComSkip-EDL-Schnittlisten

Seite 5 von 16 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •