Seite 157 von 211 ErsteErste ... 57107147155156157158159167207 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 2102

Thema: Artikel zu allgemeinen Themen

  1. #1561
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Blizzard zeigt Klarnamen in Foren an

    Um die hohe Zahl an "Kampftrollen" in den Griff zu bekommen, werden in den Foren für "Starcraft 2" und "World of Warcraft" künftig die Klarnamen der Nutzer angezeigt (auf Wunsch zusätzlich mit dem Namen ihres Haupt-Characters). Offiziell verspreche sich Blizzard davon, dass dies "eine positivere Grundstimmung in den Foren schafft, konstruktivere Konversationen fördert und die Blizzard-Community auf nie zuvor gesehene Weise verbindet".

    Ich warte nur darauf, dass unser Verbraucherschutzministerium in Kürze Blizzard wegen Verstoßes gegen Datenschutzbestimmungen rügt...

    Golem


    Euro-Rettungsschirm ist rechtswidrig

    Sowohl gegen das deutsche Grundgesetz als auch gegen europäisches Recht soll die beschlossene Regelung verstoßen - zu diesem Schluss kommt eine Studie vom Freiburger Centrum für Europäische Politik (CEP).

    Reuters | Focus | Welt

    Das Berliner Finanzministerium bezweifelt die Seriösität der Studie und nennt sie "ein bisschen unglaubwürdig".

    Die Presse

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  2. #1562
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Bundespolizei ermittelt gegen Deutsche Bahn

    Nicht nur der Sparzwang, der zu unzureichender Wartung - insbesondere beim Austausch von Filtern in der Klimaanlage - geführt haben soll, wird kritisiert; auch das Verhalten der Zugbegleiter sei in den am letzten Wochenende bekanntgewordenen Vorfällen teilweise unangemessen gewesen. Deshalb ermittelt die Bundespolizei nun gegen verantwortliche Bahn-Mitarbeiter wegen fahrlässiger Körperverletzung und unterlassener Hilfeleistung.

    Bei Temperaturen von über 35 °C waren bei mehreren Zügen der Bauart-Reihe ICE, die aufgrund ihrer hohen Geschwindigkeiten keine manuell zu öffnenden Fenster haben dürfen, die Klimaanlagen ausgefallen, wodurch sich teilweise um die 50 °C im Inneren der Waggons entwickelt hatten. Über 20 Schüler einer Reisegruppe mussten medizinisch versorgt werden; eine schwangere Frau hatte aufgrund ihrer Angst um ihr ungeborenes Kind vergeblich versucht, mit dem Nothammer eine Scheibe einzuschlagen.

    Einzelfälle seien dies nicht: Statt den bisher drei in den Medien erwähnten Fällen gäbe es laut Stern seit letztem Wochenende bisher bereits etwa 100 Beschwerden, von denen der Fahrgastverband "Pro Bahn" wisse -- nicht nur bei ICEs.

    Zeit | NZZ | Stern


    Hugh Hefner will den Playboy zurück

    Nachdem der Playboy als Aktiengesellschaft immer weiter an Wert verloren hat, will der mittlerweile 84jährige Gründer wieder die Leitung übernehmen, indem er Aktien zurückkauft, um sich wieder selbst um redaktionelle Richtlinien und ein bessees Ansehen zu kümmern.

    Focus | Spiegel | Financial Times Deutschland


    Polanski weiter "auf der Flucht"

    Die USA reagieren empört über die kürzliche Freilassung des Regisseurs Roman Polanski und die Ablehnung seiner Auslieferung durch die schweizer Justiz. Er wurde im September 2009 wegen eines immer noch aufrecht erhaltenen Strafbefehls wegen Vergewaltigung einer Minderjährigen festgenommen, obwohl diese ihm mittlerweile öffentlich verziehen hatte.

    Stern | Zeit | NZZ | FAZ

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  3. #1563
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Milliardenschwere Klage gegen eBay

    Das Online-Auktionsunternehmen eBay muss sich mit einer Klage in Höhe von mindestens 3,8 Milliarden US-Dollar befassen. Xprt Ventures habe zu einer Zeit, als bereits ein Patentantrag eingereicht wurde, mit einem Patentanwalt von eBay Verhandlungen über die Nutzung des in diesem Antrag erwähnten virtuellen Bezahlverfahrens geführt, in denen Details des Verfahrens gegenüber eBay offengelegt wurden. Kurz darauf habe auch eBay selbst die Patentierung eines entsprechenden Verfahrens angestrebt, wurde jedoch mit Hinweis auf den bereits eher eingereichten Antrag von Xpert Ventures durch das Patentamt abgewiesen. Bei der Übernahme von PayPal 2002 - die kurz nach den Verhandlungen zwischen Xprt und eBay gestartet wurde - wurde dennoch eine Umstellung auf ein darauf basierendes Verfahren gestartet, obwohl bereits eine mögliche Erteilung der Patentrechte an Xprt Ventures zu erwarten war.

    heise | reuters | Welt | Focus


    Studie: Gewalt in Spielen mindert Stress

    Professor Dr. Christopher Ferguson von der Texas A&M International University erklärt in einem Zwischenbericht über eine durchgeführte Studie, dass über 100 Probanden nach einer frustrierenden Aufgabe zur Stressbewältigung aus einem Angebot unterschiedlicher Computerspiele häufig lieber eines mit höherem Gewaltanteil gewählt hätten. Demnach helfe die kontrollierte und virtuelle Ausübung von Gewalt anscheinend, realen Stress abzubauen und Emotionen unter Kontrolle zu halten. Es seien aber noch weitere Studien nötig, um diesen Ansatz bekräftigen zu können.

    Wie schön, dass bald die Nachfolger von "Batman", "Kane & Lynch" und "Witcher" sowie "Postal³" erscheinen werden...

    GameStar, GamePro | Spieletipps
    Geändert von LigH (15. July 2010 um 13:11 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  4. #1564
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Mindestens 15 Tote bei Love Parade in Duisburg

    Bei einer Massenpanik im Tunnel zur Hauptbühne wurden mehrere Leute erdrückt und zu Tode getreten. Weitere 80 wurden verletzt und mussten teilweise wiederbelebt werden. Ursache war wohl die Schließung des Geländes wegen Überfüllung - bis zu 1,4 Millionen Besucher wurden geschätzt. Auch nach dem Unglück wurde die Veranstaltung weitergeführt, offenbar um die restlichen Besucher nicht in Panik zu versetzen.

    P.S.: Mittlerweile wird von 19 Toten und über 300 Verletzten berichtet. Das Sicherheitskonzept wurde mittlerweile stark kritisiert: Das Gelände sei für die zu erwartende Besucheranzahl ungeeignet gewesen (hätte gerade für 300.000 statt über 1 Mio ausgereicht) und wurde mit Absperrungen zu unflexibel eingegrenzt. Die Veranstalter sollen Ausnahmegenehmigungen von grundlegenden Sicherheitskonzepten (wie ausreichende Breite von Fluchtwegen) erteilt haben. Sicherheitskräfte hätten Personen, die das Gelände verlassen wollten, dies verweigert.
    Geändert von LigH (26. July 2010 um 08:25 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  5. #1565
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Ab 2012 kein Stierkampf mehr in Katalonien

    Eine Bürgerinitiative hatte 180.000 Unterschriften gesammelt, was als Anlass genügte, diese Regelung im Parlament zu beschließen.

    reuters | Stern | Zeit


    Theo Albrecht gestorben

    Mit den Discount-Ketten ALDI Nord und Süd zählten die Albrecht-Brüder zu den reichsten Deutschen. Theo Albrecht leitete das Imperium im Norden Deutschlands, Karl im Süden. Auch der Lidl-Chef Gehrig ehrte die Verdienste des Unternehmers.

    Focus | Welt | Handelsblatt

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  6. #1566
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Jörg Kachelmann wird vorläufig freigelassen

    Seiner Haftbeschwerde wurde stattgegeben, seine Entlassung wurde für sofort angeordnet. Eine Verhandlung gab es jedoch noch nicht. Und egal wie der Prozess ausgehen wird, seine Karriere als TV-Moderator und Unternehmer in der Meteorologie wird als "beendet" eingeschätzt...

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  7. #1567
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Verbrauchertäuschung bei Frischfleisch

    Die Verbraucherschutz-Organisation "Foodwatch" kritisiert den Einsatz von stark sauerstoffhaltiger Atmosphäre (60-80%) beim Verpacken von Frischfleisch. Durch die höhere Sauerstoffsättigung erscheint der Blutfarbstoff im Muskelgewebe in satterem Rot. Gesundheitsschädlich ist das Fleisch nicht, aber es verliert dadurch schneller an Geschmack; die optisch vorgetäuschte Frische sorgt also für tatsächlichen Frischeverlust.


    TrueCrypt 7 mit Core i5/i7 deutlich schneller

    Einige Varianten der intel Core i5- und i7-Prozessoren unterstützen die Hardwarebeschleunigung der AES-Verschlüsselung. Diese Funktionalität kann TrueCrypt 7 nun für deutlich schnellere Ver- und Entschlüsselung nutzen (in der c't 17/2010 erwähntes Beispiel: i5 650, Fedora 13 - von 290 MB/s auf 2 GB/s).
    Geändert von LigH (3. August 2010 um 08:45 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  8. #1568
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Eine Milliarde zu viel für den Strom

    Laut einer Studie der Bundestagsfraktion der Grünen sollen die Stromkonzerne in diesem Jahr zusammen etwa eine Milliarde Euro zu viel von ihren Kunden verlangen. Obwohl der Strompreis an der Leipziger Strombörse seit 2008 um etwa 30% sank (in Teilbereichen sogar um gut 40%), wird diese Entwicklung nicht an die Endkunden weitergegeben. Insbesondere RWE wird vorgeworfen, Preiserhöhungen in ungerechtfertigter Höhe durchgeführt zu haben.

    Einzige Empfehlung an die Kunden, um an der Regulierung selbst mitzuwirken, ist selbstverständlich die zum Wechseln des Anbieters; mehr Einfluss von Seiten des Staates gibt es seit der Freigabe des Strommarktes offenbar nicht mehr...

    RP Online | MV | Handelsblatt | HAB


    DMCA erlaubt das Rippen von DVDs, Entschlüsseln von Dateien und Cracken von Geräten ... aber nur unter engen Voraussetzungen

    Der "Digital Millennium Copyright Act" wurde umfassend überarbeitet und sieht nun weitere Möglichkeiten vor, einige Anwendungen von Verschlüsselungen und Kopierschutzsystemen legal zu umgehen. Jedoch werden weiterhin enge Grenzen gesetzt, unter welchen Voraussetzungen dies geschehen darf. Eine öffentliche Verbreitung der dadurch gewonnenen unverschlüsselten Daten in ihrer Gesamtheit (also das "Raubkopieren" eines kompletten Kinofilmes) wird weiterhin strafbar bleiben, Auszüge zu Fair-Use-Zwecken (z.B. zur Dokumentation einer Filmszene für Diskussionen) werden jedoch gestattet.

    doom9-Forum | Tom's Hardware | Gulli | heise
    Geändert von LigH (3. August 2010 um 09:43 Uhr)

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




  9. #1569
    Der mit dem Pinguin tanzt Avatar von Henrik
    Registriert seit
    28. November 2003
    Ort
    /home
    Beiträge
    3.332

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Zusammenarbeit zwischen Google und CIA
    Zeitalter des Internetfeudalismus

    Google und der amerikanische Geheimdienst investieren in eine Firma, die nach "unsichtbaren Verknüpfungen" im Web sucht. Eine bedrohliche Entwicklung.
    taz.de

    Nach FBI-Beobachtung
    Wikileaks publiziert Lebensversicherung

    Nachdem die US-Regierung das FBI eingeschaltet hat, wird es unangenehm für die Wikileaks-Betreiber. Vorsichtshalber gibt es jetzt eine Art Lebensversicherung im Netz.
    taz.de
    Gruß
    Henrik

    Arch Linux

  10. #1570
    Erklär-Bär Avatar von LigH
    Registriert seit
    19. April 2003
    Ort
    OPAL-Invalidengebiet Altmark
    Alter
    42
    Beiträge
    42.514

    Standard AW: Artikel zu allgemeinen Themen

    Ahmadinejad überlebt Anschlag

    Der iranische Präsident wurde - als er in seinem Wagen in einer Kolonne fuhr - mit einer Handgranate beworfen. Mehrere Umstehende wurden verletzt.


    Führerschein ab 17 bundesweit

    Die Proberegelungen einiger Bundesländer werden nun als bundesweit gültige Regelung eingeführt: Fahranfänger können ab 17 Jahren den Führerschein erwerben, müssen aber anfangs noch in Begleitung eines erfahrenen und nicht verkehrsrechtlich auffälligen Erwachsenen fahren.


    Laura Dekker segelt los

    Zunächst aber gemeinsam mit ihrem Vater, und nur bis Portugal. Von dort aus soll die Reise der zur Zeit 14-jährigen Holländerin um die Erde starten, die sie bis September 2012 schaffen muss, um dann mit 16 Jahren die weltweit jüngste Weltumseglerin werden zu können.


    W:O:A

    Auf gute Zusammenarbeit:

    REGELN befolgen | SUCHE benutzen | FAQ lesen | STICKIES beachten




Seite 157 von 211 ErsteErste ... 57107147155156157158159167207 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12. April 2005, 20:51
  2. CT Kompressionisten Artikel - Fehler im Setup?
    Von TCD02 im Forum Alternative A/V-Container und -Formate
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 6. May 2003, 08:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •